SZ-Plus

Kann Netphen der Steuererhöhung entgehen?
Bürger beratschlagten sich mit Kämmerer Rosemann

sos Netphen. Das „verdammt trockene Thema“ Haushalt versuchte Netphens Kämmerer Hans-Georg Rosemann den Gästen im Ratssaal am Donnerstagnachmittag nahezubringen. Eingeladen hatte die UWG, die in diesem Rahmen erfahren wollte, was die Bürger der Keilerkommune von der vorgeschlagenen Steuererhöhung um 150 Prozentpunkte halten. Erschienen waren gut 20 Netphener, wobei ein nicht geringer Anteil aus den Reihen der Fraktionen kam.
Auf die Straße gehenRosemann fasste die wichtigsten Zahlen zusammen und betonte erneut, dass die Jugendamtsumlage in dieser Höhe nicht erwartet worden sei. „Das ist der größte Ausreißer des Haushalts 2020.“ Ein Zuhörer fand, die Bürger müssten endlich auf die Straße gehen und sich dagegen wehren. „Vielleicht brauchen wir französische Verhältnisse.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Sonja Schweisfurth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen