Weltmeister am Großglockner
Bürgermeister empfängt Traktorkameradschaft Netpherland

Das Team, das sich den 1. Platz in der Mannschaftswertung holte.
2Bilder

sos Netphen. Zum dritten Mal kehrte die Traktorkameradschaft Netpherland im September mit einem Sieg in der Mannschaftswertung aus Österreich zurück; am Freitagnachmittag begrüßte Netphens Bürgermeister Paul Wagener sie zu einem Empfang bei Knabbereien und Kaltgetränken im Rathaus. Er bezeichnete die Netphener als eines der wohl erfolgreichsten Teams, das bisher an der Oldtimer-Traktor-WM in den Orten Bruck und Fusch am Großglockner teilgenommen hat.

Auch in den Einzelwertungen erfolgreich

Denn nicht nur als Gruppe waren die Traktorkameraden erneut erfolgreich – in den Einzelwertungen schafften Andreas Göhrke, Ulrich Krengel und Dennis Kölsch es auf vordere Plätze. Heinz Stahl erinnerte sich an tolle und harmonische Tage: „Das ist immer ein großes Fest!“ Kein Wunder, dass die Teilnahme im kommenden Jahr schon fest eingeplant ist.

Das Team, das sich den 1. Platz in der Mannschaftswertung holte.
Der gesamte Verein freut sich über den erneuten Erfolg.
Autor:

Sonja Schweisfurth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.