Bürgerverein gegründet

Der Vorstand des erst kürzlich neu gegründeten Bürgervereins Eckmannshausen mit Ortsbürgermeister Eberhard Vitt (2. v. l.).  Foto: Bürgerverein
  • Der Vorstand des erst kürzlich neu gegründeten Bürgervereins Eckmannshausen mit Ortsbürgermeister Eberhard Vitt (2. v. l.). Foto: Bürgerverein
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz Eckmannshausen. Erfreut lud jetzt Ortsbürgermeister Eberhard Vitt zur Gründungsversammlung des Bürgervereins Eckmannshausen in das ehemalige Schützenhaus ein. Neben vielen Eckmannshausenern und einer Oelgershausenerin konnte Vitt auch den Beigeordneten der Stadt Netphen, Heinz-Joachim Hengstenberg, begrüßen.

Bereits im vergangenen September hatte der Ortsbürgermeister die Initiative ergriffen und einen Gründungsausschuss aus zwölf Bürgern zusammen gerufen, die gemeinsam eine Satzung erarbeiteten, einen Vorschlag über die Höhe der Mitgliedsbeiträge ausarbeiteten, sich Gedanken über das zukünftige Aufgabenfeld des Bürgervereins machten, die Abstimmung mit dem Finanzamt im Hinblick auf die Gemeinnützigkeit vornahmen und auch schon Interessierte ansprachen, die Verantwortung im Bürgerverein übernehmen wollten. So galt der Dank von Vitt besonders Bärbel und Peter Seifert, Klaus-Peter Kessler, Ferdi Kewald, Georg Hoffmann, Karl-Adolf Flender, Hans-Joachim Wegner, Bernd Buschmann, Heinz Schmidt, Bernd Weber und Bernd Rohleder.

Aufgrund der guten Vorarbeit des Gründungsausschusses liefen die Abstimmungen über die Satzung, die Festlegung der Beiträge und auch die Wahl des ersten Vorstandes reibungslos ab. In den Vorstand wurde Hans-Joachim Wegner als Vorsitzender, Bernd Buschmann als stellv. Vorsitzender, Peter Seifert als Kassierer, Sabina Müller als Schriftführerin sowie Klaus-Peter Kessler, Ferdi Schmidt und Bernd Weber als Beisitzer gewählt.

Eberhard Vitt wünschte dem neuen Verein, dem am Abend bereits 27 Mitglieder beitraten, alles erdenklich Gute, „eine große Akzeptanz im Ort, gute Ideen und viel Unterstützung bei der Umsetzung der Aufgaben“.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen