Bummeln, Staunen, Leckereien

Löschzug Deuz lud zum vierten Mal zum Weihnachtsmarkt

sz Deuz. Der vierte Weihnachtsmarkt des Deuzer Löschzugs versetzte am ersten Adventssonntag die Besucher rund um das Feuerwehrgerätehaus in vorweihnachtliche Stimmung. Ein Weihnachtsbasar, auf dem Hobbykünstler und gewerbliche Aussteller ihre Fertigkeiten von Handarbeiten über Holzspielzeug bis zu selbst gebackenen Stollen präsentierten, lud mit insgesamt 14 Verkaufsständen zum Bummeln und Staunen ein.

Für festliche Klänge sorgten der »Posaunenchor Deuz« sowie die »kleinen Sänger« des Deuzer Kindergartens mit Liedvorträgen. Die evangelische Kirchengemeinde bot für die Jüngsten ein buntes Kinderprogramm mit Spielen und Aufführungen biblischer Geschichten. Viele Späne flogen bei dem Siegener Holzkünstler Tasso Wolzenburg, der nicht nur seine Holzskulpturen ausstellte, sondern auch vor Ort zur Axt griff.

Mit Kartoffelklößen, Leckereien vom Schwenkgrill sowie einem reichhaltigen Kuchenbüfett, das die Löschzugfrauen »gezaubert« hatten, kam auch das leibliche Wohl der Gäste nicht zu kurz. Kakao mit Rum und Glühwein brachten zudem die Wärme in die Bäuche und die Röte auf die Wangen. Der Besuch des »Nikolaus«, bei dem nicht nur die kleinen Besucher einen Stutenmann »abstauben« konnten, bildete den Abschluss des Weihnachtsmarkts.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.