Dank Adventsbasar und vieler Vereine
Defibrillator in Herzhausen

Freuen sich über den Defibrillator in Herzhausen: Philipp Kreuz (Gesangverein), Bettina Oehm (Ortsbürgermeisterin),  Alexander Henkl (Schützenverein), Rüdiger Kreuz (Bürgerverein) , Jens Pithan (Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr) und Manuel Klein (Löschgruppenführer, v. l.).
3Bilder
  • Freuen sich über den Defibrillator in Herzhausen: Philipp Kreuz (Gesangverein), Bettina Oehm (Ortsbürgermeisterin), Alexander Henkl (Schützenverein), Rüdiger Kreuz (Bürgerverein) , Jens Pithan (Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr) und Manuel Klein (Löschgruppenführer, v. l.).
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

sz Herzhausen. Der plötzliche Herztod ist nach wie vor eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Die Zeitspanne, bis der Rettungswagen eintrifft, soll sich im Notfall durch den Einsatz eines Defibrillators überbrücken lassen. So auch jetzt in Herzhausen. Aus den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr Herzhausen und seitens Wolfgang Hartmann (DRK Kreisverband Siegen-Wittgenstein) gelangte die Idee zur Installation eines Defibrillators Ende vergangenen Jahres an den örtlichen Bürgerverein. Dieser plante gerade den zehnten Adventsbasar, und schnell wurde klar, dass der Erlös für die Anschaffung des „Defis“ verwendet werden sollte.

"Würschtejongen" springen ein

Diese organisierte der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Herzhausen, der auch den Wartungsvertrag abwickelte. Die Anschaffungskosten wurden größtenteils durch die Einnahmen des Adventsbasars getragen, der Differenzbetrag mit Geldern aus der Ortsbürgermeisterkasse beglichen. Die jährlich anfallenden Wartungskosten von ca. 400 Euro teilen sich die Ortsvereine. Weil wegen der Pandemie keine Einnahmen aus Veranstaltungen verbucht werden, haben sich für die ersten zwei Jahre die „Würschtejonge“ aus Herzhausen bereit erklärt, die Kosten zu übernehmen. Friedhelm Klein vom „Herzhäuser Hofladen“ wird zudem die Zahlung der jährlich anfallenden Versicherungsprämie übernehmen.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen