ECS verschenkte zwei Punkte

EHC Wesels »Mini-Team« siegte mit 6:5 nach Penaltyschießen

Krup Netphen. Der EC Siegerland scheint sich in der Aufstiegsrunde zur Eishockey-Verbandsliga NRW fest vorgenommen zu haben, die Nerven seiner Fans aufs Äußerste zu strapazieren. Auch gegen den EHC Wesel inszenierte der ECS gestern Abend ein Penalty-Drama, das erstmals in dieser Saison in die Hose ging. Wesel siegte mit 6:5 (1:3, 3:1, 1:1, 1:0) und brachte die Siegerländer damit vor den nun noch ausstehenden sieben Spielen in echten Zugzwang.

Da die Gäste mit nur zehn Feldspielern angereist waren, entfachten die Gastgeber gleich zu Beginn jede Menge Druck. Sehr schnell wurde jedoch deutlich, dass diese zehn Akteure aus Wesel läuferisch und stocktechnisch bestens ausgebildet sind. So entwickelte sich ein munterer und offener Schlagabtausch mit hohem Tempo. Erstaunlich, dass die Hausherren diesmal ihre Chancen sehr effektiv nutzten. Da in dieser Phase des Spiels auch sehr ordentlich nach hinten gearbeitet wurde, ging der ECS mit einer 3:1-Führung in die erste Pause und hatte die drei Punkte bereits auf einem Silbertablett vor sich liegen. Doch da die Siegerländer ja ein Faible fürs Melodramatische haben, war ihnen das scheinbar alles zu glatt gegangen. Im Mitteldrittel wurde fast ausschließlich in offensiven Kategorien gedacht, von der glänzenden Defensivarbeit der Vorrunde war nur noch herzlich wenig zu sehen. Viel zu einfach schossen die flinken Weseler zwei rasche Tore zum 3:3, und auch nach der erneuten, mühsam herausgearbeiteten Führung hatten es die ECS-Cracks noch nicht gespannt, dass der EHC Wesel stets in der Lage ist, vor des Gegners Tor Kuhmist in Gold zu verwandeln.

Nachdem Stefan Peisker in der 48. Minute völlig unbehelligt mit der Scheibe vor das ECS-Tor ziehen durfte und den an diesem Abend auch nicht ganz so sicheren Theo Eickhoff zum 5:4 für die Gäste überwand, schienen dem ECS die Felle vollends davon zu schwimmen. Slawa Semskow rettete die Siegerländer bei Überzahl wenigstens noch ins Penaltyschießen, doch hier traf lediglich Daniel Walther ins Weseler Netz.

Die Torfolge: 1:0 Semskow (13. – Vorarbeit Ten/Sauer), 1:1 Marvin Vollbrecht (14.), 2:1 Rühl (17. – Ten/Semskow), 3:1 Ten (19. – Gieseler), 3:2 Dennis Bißmann (26.), 3:3 Dennis Bißmann (27.), 4:3 Kaiser (30. – Halangk/Gieseler), 4:4 Dennis Bißmann (34.), 4:5 Stefan Peisker (48.), 5:5 Semskow (53. – Kaiser/Halfmann), 5:6 Dennis Bißmann (Penalty).

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen