Fa. Schmidt schließt Pforten

Zwölf Mitarbeiter bei Eschenbacher Unternehmen betroffen

Eschenbach. Ein Insolvenzeröffnungsverfahren ist jetzt für die Eschenbacher Firma Arnold Schmidt eingeleitet worden. Bislang beschäftigte das Unternehmen zwölf Mitarbeiter. Als Spezialist für den Haus- und Holzsystembau sowie Zimmer- und Schreinerarbeiten galt die Firma als »gesunder« Arbeitgeber.

»Der Grund für die Insolvenz liegt einerseits an der mangelnden Zahlungsbereitschaft der Kunden«, berichtete Inhaber Klaus-Peter Schmidt. »Das hat bei uns zu hohen Außenständen geführt.« Andererseits seien die Gewinnmargen in den vergangenen Jahren so dünn geworden, dass man als Unternehmen kaum noch ein Plus einfahren könne. »So kam es, dass wir bei vollen Auftragsbüchern schließen mussten«, erklärte Schmidt auf Anfrage der SZ. »Dumpingpreise von Mitbewerbern taten ihr Übriges.«

Mit den Problemen hat das Familienunternehmen, dass bereits seit 1930 besteht, seit Mitte vergangenen Jahres zu kämpfen. Die Schließung scheint also keine Überraschung für die zwölf Mitarbeiter darzustellen. Allerdings: Nicht alle haben eine neue Arbeitsstelle gefunden. »Einige konnten wir zum Glück weitervermitteln«, so Klaus-Peter Schmidt.

tb

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.