SZ

1000 Meter Abstand von den Dörfern
Fünf Windräder am Hellerkopf beantragt

Schwierige Entscheidung für die Netphener Kommunalpolitik: Soll sie das Einvernehmen für fünf große Windkraftanlagen im Wald erteilen?
  • Schwierige Entscheidung für die Netphener Kommunalpolitik: Soll sie das Einvernehmen für fünf große Windkraftanlagen im Wald erteilen?
  • Foto: Christian Schwermer (Symbolbild)
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

ihm Nenkersdorf.  Fünf Windkraftanlagen mit einer Gesamthöhe von 247 Metern (Nabenhöhe 166 Meter, Rotordurchmesser 162 Meter) will ein auswärtiger Investor auf dem Hellerkopf zwischen dem Sieg- und dem Werthetal errichten. Vier Windräder sollen in der Gemarkung Nenkersdorf liegen, eines auf Grissenbacher Gebiet.

In nichtöffentlicher Sitzung wird der Stadtentwicklungsausschuss am Montag über den Bauantrag beraten. Der Antrag ist an den Kreis Siegen-Wittgenstein gestellt worden, die Stadt Netphen wird im immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren nach Baugesetzbuch beteiligt.
Konzentrationszone liegt auf EisEigentlich hatte Netphen genau einen solchen Antrag nach Baugesetzbuch verhindern wollen, indem man eine Konzentrationszone für die Windkraft ausweist.

ihm Nenkersdorf.  Fünf Windkraftanlagen mit einer Gesamthöhe von 247 Metern (Nabenhöhe 166 Meter, Rotordurchmesser 162 Meter) will ein auswärtiger Investor auf dem Hellerkopf zwischen dem Sieg- und dem Werthetal errichten. Vier Windräder sollen in der Gemarkung Nenkersdorf liegen, eines auf Grissenbacher Gebiet.

In nichtöffentlicher Sitzung wird der Stadtentwicklungsausschuss am Montag über den Bauantrag beraten. Der Antrag ist an den Kreis Siegen-Wittgenstein gestellt worden, die Stadt Netphen wird im immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren nach Baugesetzbuch beteiligt.

Konzentrationszone liegt auf Eis

Eigentlich hatte Netphen genau einen solchen Antrag nach Baugesetzbuch verhindern wollen, indem man eine Konzentrationszone für die Windkraft ausweist. Ein entsprechendes Verfahren war 2015 begonnen, aber nicht zu Ende geführt worden. Es liegt sozusagen noch auf Eis. Die Zone Hellerkopf, die damals ins Auge gefasst worden war, ist jetzt auch das Gebiet, in dem der Investor seine Anlagen bauen will.
Sie halten einen Abstand von mindestens 1000 Metern zu den Siedlungsbereichen ein, der Sonnenhof allerdings liegt nur 700 Meter vom nächsten Windrad entfernt.

Die Stadt Netphen hat drei Möglichkeiten, auf das Baugesuch zu reagieren. Sie kann das Einvernehmen erteilen, sie kann es versagen oder sie kann die Zurückstellung des Antrags verlangen und sich gleichzeitig verpflichten, den Teilflächennutzungsplan Windenergie, also die Ausweisung von Vorrangzonen, fertigzustellen. Dafür gebe es allerdings nur ein Jahr Zeit, heißt es in der Verwaltungsvorlage – angesichts der komplizierten Materie eine sehr kurze Frist.

Erschließung über private Waldwege

Eine wichtige Rolle bei der Frage, ob der Bauantrag genehmigt werden kann, dürfte die Erschließung spielen. Laut Antragsunterlagen soll sie von der Eisenstraße aus im Bereich des Lahnhofs über vorhandene Wirtschaftswege erfolgen. Und zwar nicht nur über öffentliche Wirtschaftswege, sondern auch über private Waldwege. Diese müssten wohl zum Teil für den Schwerlasttransport ausgebaut werden.

Eine Beschlussempfehlung gibt die Stadtverwaltung den Ausschussmitgliedern nicht an die Hand. beleuchtet aber eingehend die Probleme aller drei Varianten. Der Beschluss soll in der Sitzung formuliert werden.

Autor:

Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen