Gespendet und geholfen

Dank des Irmgarteichener DRK an Anneliese Müller

sz Irmgarteichen. 154 Blutspender kamen zum jüngsten Termin in den Gasthof Ley nach Irmgarteichen. Insgesamt kamen zu den bisherigen sieben Terminen in diesem Jahr über 1130 Spender.

»Etwa 1000 Blutkonserven werden täglich in den Krankenhäusern im Regierungsbezirk Arnsberg benötigt. Bei schweren Verkehrsunfällen kommt es oft zu gravierenden Verletzungen, so dass Bluttransfusionen nötig werden. Zwölf Prozent der Blutspenden werden für Unfallopfer gebraucht«, so DRK-Aktiver Berthold Wagener. Die Versorgung Kranker und Verletzter und oft lebensrettende Hilfe für Unfallopfer koste nur einen kleinen Teil der Freizeit. Nach der Kontrolle (über 20 Laboruntersuchungen beim Blutspendedienst Hagen) ständen die Blutkonserven schon kurze Zeit später auch den Siegerländer Krankenhäusern zur Verfügung.

Rotkreuzleiter Bernd Mockenhaupt und sein Stellvertreter Martin Brachthäuser zeichneten etliche Blutspender mit Nadel, Urkunde und Geschenk aus. 50 Spenden: Lothar Seelbach (Hainchen); 25 Spenden: Christof Orthen (Irmgarteichen), Karl Heupel (Dielfen).

Ein besonderer Dank ging an Anneliese Müller aus Irmgarteichen. Für ihre 118. und gleichzeitig letzte Blutspende (68 Jahre) überreichte Bernd Mockenhaupt ein Geschenk. Sie gehört zu den fleißigen Helferinnen in der Küche, und das schon seit über 25 Jahren. Die Verpflegung der vielen Blutspender mit belegten Brötchen, Kuchen und Kaffee erfordere stets große Einsatzbereitschaft, so das DRK.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen