125 Jahre motorisierter Omnibus
Historisches und Modernes

Dirk Hartmann von Walzen Irle wird mit dem Nachbau des ersten motorisierten Omnibusses der Welt den Korso anführen. Vor 25 Jahren saß sein Vater auf diesem Platz.
2Bilder
  • Dirk Hartmann von Walzen Irle wird mit dem Nachbau des ersten motorisierten Omnibusses der Welt den Korso anführen. Vor 25 Jahren saß sein Vater auf diesem Platz.
  • Foto: sos
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

sos Deuz/Weidenau. Derzeit seien etwa 80.500 Motor-Omnibusse in Deutschland unterwegs, so Landrat Andreas Müller. Vor 125 Jahren aber sei es genau einer gewesen, „und der fuhr hier“. Entsprechend stolz könne man auf die Menschen der Region sein, die schon damals an den ÖPNV gedacht und einer Vorreiterrolle übernommen hätten. „Diesen Pioniergeist wollen wir aufnehmen.“ Im Rahmen einer Pressekonferenz stellten die Veranstalter, der Kreis Siegen-Wittgenstein und die Städte Netphen und Siegen, das Programm vor, dass sie für die Jubiläumsfeier vom 20. bis 22. März geplant haben. Im wahrsten Sinne des Wortes sei das Thema öffentlicher Personenennahverkehr eines, das bewege, so Müller weiter. Aus diesem Grund werde es an dem Festwochenende nicht nur um die Vergangenheit gehen, sondern auch um die Mobilität von morgen.

"125er Bus-Party" am Freitag

Schon die Feier zum 100. Geburtstag des ersten motorisierten Omnibusses der Welt, der am 18. März von Deuz nach Siegen fuhr, sei ein „voller Erfolg gewesen“, erinnerte Netphens Bürgermeister Paul Wagener. „Daran wollen wir anknüpfen.“ Los geht es am Freitag, 20. März, um 19 Uhr mit der „125er Bus-Party“ in einem großen Festzelt in Netphen, für das die Coverband „Superliquid“ gewonnen wurde.

Buskorso von Deuz nach Weidenau

Am darauffolgenden Tag wird um 10.30 Uhr ein Buskorso mit etwa 125 Fahrzeugen in Deuz starten – vorneweg: der Nachbau des ersten motorisierten Omnibusses aus dem Jahr 1895 von der Firma Walzen Irle, der schon vor 25 Jahren mitgefahren ist. Rund um das Zentrum von Netphen können die Modelle dann bestaunt werden. Gegen 15.30 Uhr fährt das Gespann weiter nach Weidenau.

Ein Fest- und ein Heimatabend

Um 20 Uhr geht es weiter mit einer Festveranstaltung in der Bismarckhalle in Weidenau. Im Rahmen einer Gesprächsrunde, an der unter anderem der Mobilitätsforscher Prof. Dr. Andreas Knie vom Bundesverband eMobilität aus Berlin und Dr. Ing. Konrad Auwärter, Sohn des Neoplan-Firmengründers und Mitorganisator des Buskorsos, teilnehmen. Auch die Kultur soll nicht zu kurz kommen: Die Tänzer das Schattentheaters „die Mobilés“ aus Köln und das Bläserquintett „Blech5@“ werden sich ihre Vorstellungen passend zum Thema gestalten.
Eine Stunde früher ist auch in Netphen etwas los: Bei einem Heimatabend im Festzelt auf dem Rathausplatz stellen sich die Vereine der Stadt vor.

Zukunftsmeile "Mobilität"

Der Sonntag beginnt um 9.30 Uhr mit einer Messe im Festzelt in Netphen, um 11 Uhr folgt ein Frühschoppen mit Blasmusik. Wer sich für die heutigen Herausforderungen in Sachen Verkehr
interessiert, der wird in Weidenau fündig. Von 11 bis 17 Uhr geht es auf der Zukunftsmeile „Mobilität“ um Konzepte und Ideen für den ÖPNV. An der Poststraße werden um 13 und 15 Uhr Konzepte für die zukunft beleuchtet. Die Stadt Siegen wird ihre E-Mobility-Flotte zeigen, und die Briefmarkenfreunde Netphen bieten Jubiläumsbriefmarken sowie Sonderstempel an. Auf dem Bismarckplatz können sich die Besucher erneut die historischen Busse vom Korso anschauen, zudem werden auch solche der neuesten Generation gezeigt. „Es soll ein Familienevent sein“, fasst Siegens Bürgermeister Steffen Mues die Idee hinter dem Festwochenende zusammen. „Es gibt Unterhaltungsangebote für Besucher jeden Alters.“

Dirk Hartmann von Walzen Irle wird mit dem Nachbau des ersten motorisierten Omnibusses der Welt den Korso anführen. Vor 25 Jahren saß sein Vater auf diesem Platz.
Die Veranstaltergemeinschaft freut sich mit den Sponsoren, dass die Jubiläumsfeier naht. Der Nachbau des ersten Omnibusses steht neben einem der neuesten Generation.
Autor:

Sonja Schweisfurth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen