In Weiß der Hitze getrotzt

Die Besucher der zweiten Ausgabe des „Dinner in Weiß“ ließen sich von der Hitze am vergangenen Samstag nicht abschrecken. Nach dem Erfolg der Veranstaltung des Netz-Werk Deuz im vergangenen Jahr stand früh fest, dass es eine weitere Ausgabe geben wird. Die Deuzer Bewohner trafen sich dieses Mal um 19 Uhr zwischen dem Alten Bahnhof und dem Bühlgarten. Über 20 Gleichgesinnte folgten dem Aufruf und wohnten der Veranstaltung mit drei Speisegängen bei. „Weiß ist eine edle Farbe, die Gemeinschaft und Fröhlichkeit vermittelt“, so Mitinitiator Reinhard Klein-Nöh. „Unser Ziel ist es, mit dieser kleinen Festlichkeit den Austausch und die dörfliche Gemeinschaft vor Ort zu fördern.“ Die Idee zum „Dinner in Weiß“ entstammt aus Paris. Die Idee des „Dîner en blanc“ breitet sich seitdem über viele Orte der Welt aus. Wichtig ist es, möglichst weiß gekleidet zu sein und auch eine weiße Tischdekoration zu präsentieren. Tische, Sitzgelegenheiten und Speisen werden selbst mitgebracht. „Auch der Austausch der Speisen untereinander nimmt dabei eine zentrale Rolle ein, die Gemeinschaft zu fördern. Und dies funktioniert bei uns bestens“, schwärmt Klein-Nöh. Zur Feier des gelungenen Dinners griffen am späten Abend alle Anwesenden zu ihren mitgebrachten Wunderkerzen und ließen diese gemeinsam niederbrennen. <span class="fotohinweis"> tom</span>

Autor:

Thomas Grab (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.