SZ-Plus

Schüler schlugen Bereiche in Netphen vor
Kein Platz zum Chillen

Im Rahmen der "siwi4you" hatten sich Schüler des Gymnasiums im Sommer überlegt, was sie sich für ihre Stadt wünschen.
  • Im Rahmen der "siwi4you" hatten sich Schüler des Gymnasiums im Sommer überlegt, was sie sich für ihre Stadt wünschen.
  • Foto: Kreis (Archiv)
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

sos Netphen. Ein runder Tisch soll dafür sorgen, dass die die Wünsche möglichst vieler Jugendlicher in Zukunft abgebildet werden können. Das schlug die Verwaltung in einer Vorlage für den jüngsten Ausschuss für Jugend, Sport und Soziales vor. Nachdem einige Schüler des Gymnasiums Netphen in der Juni-Sitzung von ihren Vorstellungen berichtet hatten, sei das weitere Vorgehen u. a. mit dem Kreisjugendamt, den Leitern der offenen Kinder- und Jugendtreffs sowie dem Gymnasium und der Sekundarschule abgestimmt worden, heißt es weiter. Platz nehmen sollen dann Schüler der beiden weiterführenden Schulen, die Leiter der Jugendtreffs aus Dreis-Tiefenbach, Netphen, Salchendorf und Irmgarteichen sowie Vertreter der Verwaltung.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Sonja Schweisfurth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.