Laster rammte Bäume

sz Netphen. Auf etwa 15 000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den am Donnerstagabend ein 52-jähriger Lkw-Fahrer auf der Kronprinzenstraße zwischen Netphen und Eschenbach hinterließ. Unmittelbar hinter dem Ortsausgang Netphen war der Laster nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte zwei Straßenbäume gerammt.

Der Fahrer blieb unverletzt. Wegen des Verdachts auf Alkoholeinfluss wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Der Löschzug Netphen musste einen Baum fällen, da Gefahr bestand, dass dieser auf die Fahrbahn stürzen könnte. Der Lkw wurde von einer Fachfirma geborgen und abgeschleppt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen