Mit und fürs Gefühl

Der amerikanische Sänger/Songwriter Timothy James Meaney gastierte mit Eckhard Jung (Schlagzeug) und Alexander Lauer (Bass) in Netphen. Foto: Veranstalter
  • Der amerikanische Sänger/Songwriter Timothy James Meaney gastierte mit Eckhard Jung (Schlagzeug) und Alexander Lauer (Bass) in Netphen. Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz Netphen. Einen musikalischen Leckerbissen präsentierte das Kulturforum Netphen jetzt im Alten Feuerwehrhaus. Timothy James Meaney, Sänger und Songwriter aus Seattle (USA), begeisterte mit guter, handgemachter Musik. In seinen Texten ging es um die vielen Facetten des Lebens – nicht zuletzt auch geprägt durch seinen christlichen Glauben. Stimmlich gewaltig und präzise, aber auch soft und mit viel Gefühl sang er sich in die Herzen des Publikums. Timothy James Meaney überzeugte mit seinen Solostücken und auch mit seiner Begleitband, den zwei bekannten Siegerländer Studio- und Livemusikern Eckhard Jung (Schlagzeug) und Alexander Lauer (Bass, Gesang). Bei dem Song „Fly Away“ wurden die Zuhörer aufgefordert mitzusingen. Mit geschlossenen Augen ließ sich der eine oder andere gedanklich und gefühlsmäßig treiben. Mit tosendem Applaus bedankte sich das Publikum und erbat sich noch einige Zugaben. Als Folk- und Popmusiker hat sich Meaney in der amerikanischen Musikszene einen Namen gemacht. Für die Walt-Disney-Studios schrieb er neue Songs für internationale Versionen von „Lion Kings“, „Tarzan“, „Toy Story 2“ und „A Bug’s Life“. Auch weltweit führende Unternehmen wie Microsoft verdanken ihm Songs. Seit Jahren reist Meaney quer durch die Welt. Netphen war eine seiner Stationen in Deutschland.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen