SZ

Posten im Verwaltungsrat der Sparkasse
Netphener UWG fühlt sich hintergangen

Der Rat hätte laut UWG ebendiese für die Sitze im Verwaltungsrat der Sparkasse vorschlagen müssen. Das Gremium ging einen anderen Weg.
  • Der Rat hätte laut UWG ebendiese für die Sitze im Verwaltungsrat der Sparkasse vorschlagen müssen. Das Gremium ging einen anderen Weg.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

ihm Netphen. „Die UWG ist um den Sitz im Verwaltungsrat betrogen worden.“ Wolfgang Decker (UWG) fuhr im Netphener Rat am Donnerstag schwere Geschütze auf. Zwei Sitze stehen der Stadt Netphen im Sparkassen-Verwaltungsrat zu – sie werden nach den politischen Mehrheitsverhältnissen in den Trägerkommunen durch die Zweckverbandsversammlung der Sparkasse besetzt. Der Rat hatte am Donnerstag der Zweckverbandsversammlung dazu einen Vorschlag machen wollen.
Bürgermeister bringt UWG rechnerisch nach vornDas von der Sparkasse vorgegebene Rechenverfahren nach Hare-Niemeyer ergab für die CDU und die UWG je einen Sitz, wie die Verwaltungsvorlage ausführt. Und das, obwohl die CDU zwölf, die SPD neun und die UWG nur sieben Ratsmandate hat.

ihm Netphen. „Die UWG ist um den Sitz im Verwaltungsrat betrogen worden.“ Wolfgang Decker (UWG) fuhr im Netphener Rat am Donnerstag schwere Geschütze auf. Zwei Sitze stehen der Stadt Netphen im Sparkassen-Verwaltungsrat zu – sie werden nach den politischen Mehrheitsverhältnissen in den Trägerkommunen durch die Zweckverbandsversammlung der Sparkasse besetzt. Der Rat hatte am Donnerstag der Zweckverbandsversammlung dazu einen Vorschlag machen wollen.

Bürgermeister bringt UWG rechnerisch nach vorn

Das von der Sparkasse vorgegebene Rechenverfahren nach Hare-Niemeyer ergab für die CDU und die UWG je einen Sitz, wie die Verwaltungsvorlage ausführt. Und das, obwohl die CDU zwölf, die SPD neun und die UWG nur sieben Ratsmandate hat. Der parteilose Bürgermeister Paul Wagener nämlich warf sein politisches Gewicht für die UWG in die Waagschale. Als geborenes Mitglied der Zweckverbandsversammlung brachte er die UWG rechnerisch nach vorn.

Rat schlägt SPD und CDU vor

Tatsächlich aber schlug der Rat am Donnerstag mit 32 zu drei Stimmen einen CDU-Vertreter (Bruno Büdenbender) und einen SPD-Mann (Manfred Heinz) vor. Wolfgang Decker, der erst vor wenigen Monaten von der CDU zur UWG gewechselt war, machte seinem Unmut Luft: „Jahrelang ist man dem Vorschlag der Sparkasse gefolgt, und jetzt plötzlich tun sich CDU und SPD zusammen.“ Den Grund für die Allianz sah Decker auch in der finanziellen Dimension des Postens, denn im vergangenen Jahr habe der gewählte Vertreter 8600 Euro erhalten.

Autor:

Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen