Neu, hell und modern

Aus dem Gasthof Schneider wird Ewerts Hotel-Restaurant

awe Deuz. Den Charme der 70er Jahre will Andrea Dielmann nun verschwinden lassen: So beschreibt die angehende Hotelbetriebswirtin den Umbau, bei dem aus dem Gasthof Schneider in Netphen-Deuz nun »Ewerts Hotel-Restaurant« wird. Die 31-Jährige wird zusammen mit ihren Eltern Rotraud und Arnold Schneider und gemeinsam mit ihrem Ehemann Jens Dielmann das Familienunternehmen weiterführen. Damit wird das Haus an der Albert-Irle-Straße 5 in der fünften Generation weitergeführt. »In dieser Branche ist das sehr selten«, sagt Andrea Dielmann. Sie hat nach dem Abitur im Landhotel Doerr in Feudingen ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau absolviert und anschließend im Sheraton Frankfurt Hotel und im Best Western Park Hotel in Siegen gearbeitet. Bevor sie nun das erweiterte Deuzer Familienunternehmen übernimmt, war sie Empfangsleiterin im Haus Nordhelle in Meinerzhagen-Valbert.

Was derzeit noch eine Baustelle ist, wird in ein paar Wochen ein Hotel mit 16 Zimmern und insgesamt 30 Betten sein, dabei wird der ehemalige Gasthof um sechs neue Zimmer erweitert. Hell und freundlich werden die Zimmer, dafür sorgen eine große Gaube und bodentiefe Fenster. Auch im Restaurant wird viel dunkles Holz – Geschmack der 70er Jahre – verschwinden. Ein schönes, modernes Drei-Sterne-Ambiente werde den Gästen geboten, erklärt Andrea Dielmann.

Genau 100 Jahre ist das Haus in Deuz alt, im Krieg brannte es bis auf den Keller ab und wurde danach wieder aufgebaut. Wie zu fast allen Häusern in Deuz gibt es auch zu diesem einen Hausnamen, und den hat Andrea Dielmann mit ihrer Familie als Namen für das neue Hotel gewählt: Ewerts.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.