SZ-Plus

Erst die Arbeit, dann die Wurst
Neue Grünplatztruppe verschönert schmuddelige Ecken

Das erste Treffen der Grünplatztruppe geht erfolgreich zu Ende: Die Hecken sind deutlich geschrumpft und die Hütte am Pfarrheim hat eine neue Umrandung aus Steinen erhalten. Zur Belohnung gibt es Wurst und das gute Gefühl, etwas getan zu haben. So hat Pfarrer Daniel Schwarzmann (M.) sich das gewünscht.
10Bilder
  • Das erste Treffen der Grünplatztruppe geht erfolgreich zu Ende: Die Hecken sind deutlich geschrumpft und die Hütte am Pfarrheim hat eine neue Umrandung aus Steinen erhalten. Zur Belohnung gibt es Wurst und das gute Gefühl, etwas getan zu haben. So hat Pfarrer Daniel Schwarzmann (M.) sich das gewünscht.
  • Foto: sos
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

sos Netphen. Los geht es mit „etwas Frommem“, sagt Pfarrer Daniel Schwarzmann, mit einem Gebet möchte er in den Abend starten. „Aber nicht so lang, wir wollen auch was schaffen“, macht Hermann Spies gleich deutlich. Damit steht die Marschrichtung der neuen Grünplatztruppe fest: Erst malochen, dann ist Zeit für alles andere. Die Idee hinter dem neuen Angebot für Männer aus Netphen hat der Pfarrer im Probedienst aus dem Ruhrgebiet mitgebracht, wo er zuvor jahrelang unter anderem als Wohnungslosenseelsorger tätig war.
Siegerländer sind fleißigSiegerländer sind fleißig„Es gibt hier sehr viel für Frauen, aber nicht für Männer“, erklärt Schwarzmann beim ersten Treffen vor dem ev. Gemeindehaus.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Sonja Schweisfurth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen