SZ

Modell-Truck-Event begeistert in Deuz
Nicht nur Kinder kommen auf ihre Kosten

Hier kommt es zu einem Auffahrunfall zweier Wagen auf einen Lkw, Ladung und Fahrzeuge fingen Feuer. Kinder und Profis fahren mit den ferngesteuerten und mit Wasser betankten Einsatzwagen darauf zu und löschten den Brand.
5Bilder
  • Hier kommt es zu einem Auffahrunfall zweier Wagen auf einen Lkw, Ladung und Fahrzeuge fingen Feuer. Kinder und Profis fahren mit den ferngesteuerten und mit Wasser betankten Einsatzwagen darauf zu und löschten den Brand.
  • Foto: tom
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

tom Deuz. Insbesondere die jüngeren Besucher freuten sich am Wochenende ganz besonders, als das 12. Modell-Truck-Event zugunsten der Aktion „Lichtblicke“ in der AWo-Werkstatt Deuz seine Pforten öffnete. Aber auch für die großen Besucher gab es auf der Veranstaltung der Modell-Truck-Freunde Siegtal viel zu entdecken. In diesem Jahr nahmen rund 60 modellbegeisterte Trucker mit etwa 180 Fahrzeugen an dem Event teil. Die befreundeten Gastfahrer des Vereins nahmen dafür zum Teil lange Reisen auf sich. Von Aurich in Niedersachsen bis hin zu Städten wie Stuttgart – kein Weg war für sie zu weit, um an dieser wohltätigen Veranstaltung im Siegerland teilzunehmen.

tom Deuz. Insbesondere die jüngeren Besucher freuten sich am Wochenende ganz besonders, als das 12. Modell-Truck-Event zugunsten der Aktion „Lichtblicke“ in der AWo-Werkstatt Deuz seine Pforten öffnete. Aber auch für die großen Besucher gab es auf der Veranstaltung der Modell-Truck-Freunde Siegtal viel zu entdecken. In diesem Jahr nahmen rund 60 modellbegeisterte Trucker mit etwa 180 Fahrzeugen an dem Event teil. Die befreundeten Gastfahrer des Vereins nahmen dafür zum Teil lange Reisen auf sich. Von Aurich in Niedersachsen bis hin zu Städten wie Stuttgart – kein Weg war für sie zu weit, um an dieser wohltätigen Veranstaltung im Siegerland teilzunehmen.

Fernbedienungen wurden desinfiziert

Dabei führten sie nicht nur ihre ferngesteuerten Modellfahrzeuge vor, auch die anwesenden Kinder durften gegen eine kleine Spende ihrer Eltern selbst Hand anlegen. Aufgrund der Infektionsgefahr wurden die Fernbedienungen der Fahrzeuge nach jeder Nutzung desinfiziert. Neben einem weiträumigen Straßenparcours gab es viele Aufgaben in der Gemeinschaft zu erledigen. So grub etwa ein Bagger Erde aus, verlud sie auf einen Kipper, der anschließend seine Fracht zur Baustelle transportierte. Insbesondere die komplexen Feuerwehreinsätze im Innenhof der AWo-Werkstatt waren jedes Mal ein echter Hingucker. Wer wollte, konnte gegen eine kleine Gebühr den Minitruck-Führerschein erwerben.

Auch Exemplare in Realgröße vorhanden

Da die benutzten Fahrzeuge einen Maßstab von 1:14,5 bis 1:16 hatten, konnten sich die kleinen Truckerfans außerhalb der Halle auch ein Bild der Vorbilder in Realgröße machen. Neben einem Feuerwehrwagen zogen insbesondere zwei ausgemusterte Ford Crown Victoria der amerikanischen Highway Police die Blicke auf sich. Ebenfalls sehr beliebt war der Autokran der Firma Schneider & Eckhardt. Mitarbeiter Patrik Wied hatte dort die größte Spendenbox, einen alten Opel Corsa, festgemacht und die begeisterten Kinder durften diese mit dem echten Kran anheben. Das Modell-Truck-Event fand in diesem Jahr zum vierten Mal in der AWo-Werkstatt statt. Zuvor war die Veranstaltung in Plettenberg angesiedelt.  In all den Jahren konnten die Modell-Truck-Freunde Siegtal mit ihrem Event über 30 000 Euro für die Aktion „Lichtblicke“ sammeln.

Autor:

Thomas Grab (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen