Erneut Ausschreitungen:
Polizistin im Einsatz verletzt

Erneut musste eine Polizistin nach  einem Übergriff eines jungen Mannes medizinisch behandelt werden

sz Dreis-Tiefenbach. Dienstagfrüh gegen 0.45 Uhr wurden Polizeibeamte zu einer Ruhestörung nach Dreis-Tiefenbach entsandt. „Mehrere spaßorientierte, alkoholisierte junge Leute“, heißt es in einer Pressenotiz, „hatten sich dort in der Nähe der Dreisbachhalle getroffen und störten die Nachtruhe der Anwohner.“

Ein 22-Jähriger verließ nach Aufforderung den Platz, kehrte aber wieder zurück und provozierte die Ordnungshüter. Bei dem Versuch, erneut den Platz zu betreten, wurde er von einer 27-jährigen Polizistin festgehalten. Beide stürzten auf den Boden. Im Gerangel wurde die Beamtin verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der junge Mann wurde in Gewahrsam genommen.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.