Selbstlosen Einsatz belohnt

Sächsischer Fluthelferorden für Siegerländer DRK-Aktive des Kreisverbands

sz Deuz. Im Rahmen seines Kreiswettbewerbs (die SZ berichtete) ehrte der DRK-Kreisverband jetzt die Einsatzhelfer, die in Schlottwitz während der letztjährigen Flutkatastrophe Schlimmeres verhindert hatten.

40 Helfer aus dem Kreisverband waren im August 2002 in die sächsische Gemeinde aufgebrochen, wo durch den Bruch eines Regenrückhaltebeckens ein kleiner Bach zu einem reißenden Strom angeschwollen war. Die daraus entstandene Flutwelle hatte die Ortschaften entlang des Flusslaufs überschwemmt.

Wie das DRK in einer Pressemeldung mitteilt, haben die heimischen Hilfskräfte beim Aufräumen geholfen und den Betroffenen damit neuen Lebensmut gebracht. Als Dank und Anerkennung für diesen selbstlosen Einsatz wurden sie jetzt mit dem Fluthelferorden des Landes Sachsen ausgezeichnet.

Nach Angaben des Roten Kreuzes bot der Kreiswettbewerb den passenden Rahmen für die Verleihung. Gerade durch diesen Einsatz sei deutlich geworden, dass sich die DRK-Helfer durch eine solide Ausbildung auf reale Ereignisse bestens vorbereiten.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen