SZ-Plus

Ehrenamtspreis in Netphen verliehen
Spaß am Engagement

Alle Preisträger erhielten für ihr Engagement auch eine Urkunde, die ihnen vor der Ratssitzung übergeben wurde.
5Bilder
  • Alle Preisträger erhielten für ihr Engagement auch eine Urkunde, die ihnen vor der Ratssitzung übergeben wurde.
  • Foto: sos
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

sos Netphen. Wenn so viele Jahrzehnte Ehrenamt im Rathaus der Keilerkommune zusammenkommen, dann deutet das meist auf eines hin: die Verleihung des Ehrenamtspreises steht an. Am Donnerstag empfing Bürgermeister Paul Wagener erneut drei Netphener bei Kaffee und Kuchen, um ihnen für ihren aufopferungsvollen Dienst für die Gesellschaft zu danken.
Landfrau aus LeidenschaftLandfrau Dorothee Spies hatte Gabriele Geßner-Wagener nominiert, die ab 1994 als Vorsitzende den Landfrauen-Ortsverband Brauersdorf leitete. 16 Jahre lang war sie außerdem im Kreisvorstand tätig. Auch im Schützenverein Brauersdorf war sie sehr aktiv, Bürgermeister Wagener bezeichnete die 67-Jährige als „Seele“ des Vereins. „Das ging nur, weil die Familie hinter mir stand. Sonst kannst Du kein Ehrenamt machen“, betonte sie.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Sonja Schweisfurth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.