Stadtfest soll »Keilerfest« heißen

Hauptausschuss votiert für zwei verkaufsoffene Sonntage

matz Netphen. Mit der Umbenennung des Stadtfestes in »Keilerfest« und zwei verkaufsoffenen Sonntagen hatte sich der Netpher Hauptausschuss in seiner jüngsten Sitzung zu beschäftigen.

Im vergangenen September hatte Netphen zum ersten Mal seit etlichen Jahren wieder ein Stadtfest ausgerichtet. »Mit diesem Fest soll an die Jahrzehnte alte Tradition des Herbstmarktes angeknüpft werden, allerdings mit geänderter Bezeichnung als Keilerfest«, begründete die Verwaltung.

Zudem solle »auf vielfach geäußerten Wunsch aus der Geschäftswelt« neben dem dritten Sonntag im Mai (Maifest) im Zuge des Keilerfestes am 12.10. und ab 2004 an jedem zweiten bzw. dritten Sonntag im September im Einkaufszentrum von 13 bis 18 verkaufsoffen sein. Jedoch lehnen die Gewerkschaften und die Kirchen dieses Begehren ab.

»Ich kann die Gewerkschaften und die Kirchen verstehen«, äußerte Bruno Gräbener (CDU). Daher sollte man es bei diesen beiden Terminen belassen und die Entwicklung abwarten. Er habe auch Verständnis dafür, dass die Werbegemeinschaft das Stadtfest in »Keilerfest« umbenennen will. Schließlich sei der Keiler das Wappentier der Stadt. Das auch in das Wappen gehöre, monierte Gräbener. »Mit unserem Logo kann sich jede Kommune identifizieren, die zwei Kirchtürme im Ort hat.«

»Auch wir wären für den Begriff Keilerfest«, erklärte Manfred Heinz (SPD) für seine Fraktion. »Weil das die einzigen Tage in Netphen sind, wo die Säue durchs Dorf getrieben werden.« Heinz hielt ebenfalls die beiden verkaufsoffenen Sonntage für »ausreichend«. Jedoch nicht Prof. Dr. Dieter Lutz (Wählerbund). Er stimmte als einziger gegen die Vorlage.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Entspannt von zu Hause erfahren, was die Region bewegt.

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Die kalte und dunkle Jahreszeit ist längst angebrochen. Es beginnt die Zeit für kuschelige Decken, wärmende Tees und natürlich Stoff zum Lesen. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen