Staumauer muss wegen Bauarbeiten gesperrt werden

Die Obernautalsperre in Brauersdorf kann demnächst vorübergehend nicht umrundet werden. Grund sind notwendige Sanierungsarbeiten an der Staumauer. Foto: Archiv
2Bilder
  • Die Obernautalsperre in Brauersdorf kann demnächst vorübergehend nicht umrundet werden. Grund sind notwendige Sanierungsarbeiten an der Staumauer. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

null

sz - Tagein, tagaus werden tausende Menschen
aus der Obernautalsperre im Netphener Ortsteil Brauersdorf mit
Trinkwasser versorgt. Nun stehen Sanierungsmaßnahmen am Damm der
Talsperre an. Der Wasserverband Siegen-Wittgenstein (WVS) spricht von
einer fünfmonatigen Bauzeit, die aber je nach Wetterlage auch
unterbrochen werden könne. Verzögerungen sind den Angaben des
Verbandes zufolge nicht auszuschließen. Möglichst solle im Juni mit
den Arbeiten begonnen werden. "Sollte der Baubeginn zu weit ins
Jahr rücken, ist auch eine komplette Verschiebung der Arbeiten auf
das Jahr 2013 möglich", so der Wasserverband: "Das oberste Ziel
des WVS ist es, dass die Trinkwasserversorgung im Kreisgebiet immer
gesichert ist."

"Baustellen-Aussichtspunkt" wird eingerichtet

Besucher der Talsperre, die die
beliebte "Obernau-Runde" drehen wollen, müssen darauf jedoch
eine ganze Zeit lang verzichten. Denn der Damm wird komplett
abgesperrt, weil dort Baucontainer und Baumaterialien gelagert werden
sollen. Auf den Umstand soll bereits am Parkplatz umfassend
hingewiesen werden. Der WVS verspricht eine kleine Entschädigung für
alle Liebhaber des 40 Jahre alten Gewässers: "Um sich einen
Überblick über die Baumaßnahme zu verschaffen, wird ein
Aussichtspunkt am Randweg eingerichtet, von dem aus die Baustelle am
Damm einzusehen ist."

null

Die Obernautalsperre in Brauersdorf kann demnächst vorübergehend nicht umrundet werden. Grund sind notwendige Sanierungsarbeiten an der Staumauer. Foto: Archiv
Die Obernautalsperre in Brauersdorf kann demnächst vorübergehend nicht umrundet werden. Grund sind notwendige Sanierungsarbeiten an der Staumauer. Foto: Archiv
Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.