Steig soll Touristen locken

Ausschuss steht hinter Turmprojekt / Jagdberg nicht zu haben

avb Netphen. Der Rothaarsteig soll immer schöner werden. Um ihn als »touristische Dachmarke« für das Standort-Marketing besser nutzbar zu machen, sind nach Auffassung der Netphener CDU-Fraktion »Projekte hilfreich, die dem Netpher Teil des Rothaarsteiges Alleinstellungsmerkmale garantieren« – zum Beispiel der Bau eines Aussichtsturms auf dem Jagdberg.

Jetzt bekommt das Vorhaben, für das sich die »Rothaarsteig-Interessengruppe« Oberes Johannland zunächst stark gemacht hatte (die SZ berichtete), auch politische Unterstützung. Der Struktur- und Wirtschaftsförderungsausschuss stellte sich am Dienstag einstimmig hinter das Vorhaben. Die Stadtverwaltung soll nun mit dem Land und dem Rothaarsteigverein Verhandlungen aufnehmen mit dem Ziel, einen Aussichtsturm auf dem Jagdberg zu errichten.

Es ist allerdings unwahrscheinlich, dass diese Verhandlungen zum gewünschten Ziel führen: Zum einen teilte die Verwaltung mit, dass »mittelfristig mit der Finanzierung von Aussichtstürmen durch das Land oder den Rothaarsteigverein nicht zu rechnen« ist. Ab 2003 gebe es lediglich wieder Gelder für Aussichtsplattformen mit einer Höhe von 3m. Zum anderen scheidet der Jagdberg auch aus Sicht der Waldbesitzer als Standort für einen Aussichtsturm aus. Wie Forstamtsleiter Diethard Altrogge gegenüber der SZ darstellte, teilen sich die Länder NRW und Hessen mit zwei Großwaldbesitzern das Areal rund um den Berg. »Wir waren uns alle einig, dass dort kein Turm stehen soll. Es gibt genügend Möglichkeiten, die direkt am Rothaarsteig liegen«, so Altrogge. Haincher Höhe und Kaffeebuche nannte er als mögliche Bereiche, die jetzt schon bei Ausflüglern beliebt seien.

Der Jagdberg liege abseits des Steigs in einer ruhigen Ecke mit seltenen Tier- und Pflanzenarten. Er müsse unbedingt vor übermäßigem Rummel geschützt werden, um seine Eigenart zu erhalten. »Ich bin ein großer Befürworter des Rothaarsteig-Projektes«, machte der Forstamtsleiter gleichzeitig deutlich. »Wirklich gut« nannte er z.B. einige Vorschläge für die Aufstellung von Bänken, Waldsofas, -liegen und Hütten an dem Wanderweg. Eine Eigentümer-Erklärung des Forstamtes, die dem Rothaarsteigverein für die Standorte im Staatswald noch fehlt, werde man in der kommenden Woche vorbereiten. »Es wird sicher eine ganze Menge realisiert werden können«, so Altrogge.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen