SV Netphen und Trainer Botzon trennen sich

null

sz - Heiko Botzon ist nicht mehr Trainer des SV Netphen. Der 1. Vorsitzende des Fußball-Bezirksligisten, Wolfgang Decker, teilte jetzt via Email das Ende der Zusammenarbeit mit. Wörtlich hieß es: "Der SV Netphen hat sich mit sofortiger Wirkung im gegenseitigen Einvernehmen von seinem Trainer Heiko Botzon getrennt. Das Traineramt bis Mittwoch zum Pokalspiel gegen Hickengrund wird Torsten Flender übernehmen." Botzon war erst im Sommer vom A-Kreisligisten Borussia Salchendorf zum Bezirksliga-Aufsteiger gewechselt. Die 0:2-Heimniederlage am vergangenen Sonntag gegen die SG Hickengrund brachte offenbar das Fass zum Überlaufen. In der Tabelle rangieren die Schmellenbach-Kicker mit neun Punkten aus elf Begegnungen auf dem drittletzten Tabellenplatz.

null

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.