SZ

Jubiläum in Afholderbach
Terminkollision mit dem Festwochenende von Irmgarteichen

Auch das Dorfgemeinschaftshaus wird Schauplatz während der Jubiläumsfeier sein.

sos Afholderbach. Wer denkt, nach den fünf Ortsjubiläen in diesem Jahr kämen die Netphener 2020, was das Feiern angeht, wieder zu Ruhe, der irrt: Neben dem Fest zum 125-jährigen Bestehen des weltweit ersten Motor-Omnibusses stehen erneut zwei Dorfgeburtstage an: Irmgarteichen feiert seinen 750. Jubeltag, Afholderbach seinen 675. Auf der jüngsten Bürgerversammlung besprachen die Afholderbacher, wie sie die erste urkundliche Erwähnung feiern möchten.
Vom Dorf - fürs DorfWichtig sei ihm, dass es ein Fest für die Dorfbewohner werde, stellte Ortsbürgermeister Marc Seelbach klar. In drei Besprechungen des Komitees sei bereits ein grobes Programm zusammengestellt worden, das die Teilnehmer der Bürgerversammlung nun absegnen sollten.

sos Afholderbach. Wer denkt, nach den fünf Ortsjubiläen in diesem Jahr kämen die Netphener 2020, was das Feiern angeht, wieder zu Ruhe, der irrt: Neben dem Fest zum 125-jährigen Bestehen des weltweit ersten Motor-Omnibusses stehen erneut zwei Dorfgeburtstage an: Irmgarteichen feiert seinen 750. Jubeltag, Afholderbach seinen 675. Auf der jüngsten Bürgerversammlung besprachen die Afholderbacher, wie sie die erste urkundliche Erwähnung feiern möchten.

Vom Dorf - fürs Dorf

Wichtig sei ihm, dass es ein Fest für die Dorfbewohner werde, stellte Ortsbürgermeister Marc Seelbach klar. In drei Besprechungen des Komitees sei bereits ein grobes Programm zusammengestellt worden, das die Teilnehmer der Bürgerversammlung nun absegnen sollten.
Den „Tag des Dorfes“ wolle er gerne für eine Fotoausstellung nutzen, sagte Seelbach und fragte gleich in die Runde: „Wer hat Bilder zu Gebäuden oder Geschehnissen aus dem Ort?“ Ihm gehe es zunächst darum, die Fotos und auch Dokumente zu erhalten bzw. zu retten; im Nachgang könne das Material dann auch für die Zusammenstellung eines Fotoalbums oder einer Festschrift dienen.

Mittagessen im Dorfgemeinschaftshaus 

Nach einem Waldgottesdienst in der Alterbach soll es im Dorfgemeinschaftshaus mit einem Mittagessen weitergehen, das Buffet der gespendeten Speisen soll im Jugendraum des 40 Jahre alten Gebäudes aufgestellt werden. Das Gute daran, diese beiden Tagesordnungspunkte an verschiedenen Orten stattfinden zu lassen: „Wir können alles da oben stehen und liegen lassen und dann im Dorfgemeinschaftshaus essen“, freute Seelbach sich.

Olympiade für Kinder angedacht

Besonders die jungen Besucher des Festes sollen auf ihre Kosten kommen: „Wir planen ein groß angelegtes Kinderprogramm.“ Wie genau das aussehen soll, steht noch nicht fest, eine Dorfolympiade sei aber denkbar. Eine Zuhörerin merkte an, für die Kinderunterhaltung die Hübener Straße in Betracht zu ziehen. Hier stünden einige Garagen, die als Anlaufstelle und Verpflegungspunkte eingerichtet werden könnten, falls es regnet. Das gehe jetzt schon sehr in die Detailplanung, fand Seelbach. Vorgesehen sei aber ohnehin, die Straßen „Im Eck“, „An der Wende“ und Hübener Straße ab der jeweiligen Zufahrt zu sperren. Miteinbezogen werden sollen auch der Dreschschuppen; an der Sohlbacher Straße könnten Verkaufsstände mit Produkten aus dem Ort aufgestellt werden. In der Hütte im "Fröhlzchen" wird die Feier bei dem ein oder anderen Absacker ausklingen.

"Klein und intern"

„Ich habe kein Zelt im Blick, und wir haben keine Band verpflichtet“, erläuterte Marc Seelbach. „Wir wollen es klein und intern halten.“ Aus diesem Grund würden auch keine Einladungen verschickt. Die Veranstaltung nehme sonst eine andre Dynamik an, beispielsweise in Bezug auf das Sicherheitskonzept.
Das Gerüst der Planung werde offenbar von der Mehrheit akzeptiert, freute sich Seelbach.

Kollision mit Irmgarteichen

Unsicherheit bestand jedoch wegen des Termins. Zwei Tage wurden bereits in die engere Wahl genommen, der 22. und der 29. August, jeweils ein Samstag. Ein Afholderbacher plädierte aufgrund verschiedener landwirtschaftlichen Tätigkeiten für den späteren Termin. „Dann haben wir aber eine Kollision mit Irmgarteichen“, klärte der Ortsbürgermeister auf.
Das Dorf im Oberen Johannland plant fünf verschiedene Veranstaltungen, wie Ortsbürgermeister Gerhard Schmitt auf SZ-Nachfrage mitteilte. Am 29. und 30. August stehe das Festwochenende im Schützenhaus an. „Wir werden da auch nichts verschieben, die Band für die Disco ist schon gebucht“, sagte er.

Kein Problem

Ein Problem dürfte es aber dennoch nicht geben. Beide Dörfer bleiben an diesem Tag eher unter sich – zudem liegen Afholderbach und Irmgarteichen quasi an den entgegengesetzten Enden Netphens, sodass sich hier im besten Fall niemand die Gäste wegschnappt.
So beschlossen die Afholderbacher, den 29. August festzuzurren. Und wer weitere Ideen für die Gestaltung einbringen möchte, der ist am Sonntag, 1. Dezember, ab 10 Uhr zum Frühschoppen im Dorfgemeinschaftshaus eingeladen.

Autor:

Sonja Schweisfurth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Der Ligier JS50 in den Farben blau und grau.
5 Bilder

Mobil und sicher auf der Straße mit Leichtkraftfahrzeugen
Neu in Siegen-Wittgenstein: Fahren ab 15

Die Firma Böhl Automobile in Netphen Dreis-Tiefenbach hat dieses Jahr den Vertrieb für sogenannte Mopedautos der Ligier-Group (Ligier und Microcar) übernommen. Auch Ersatzteile für beide Marken können bei Böhl Automobile bestellt werden. Verwirklichen Sie den Traum Ihrer Kinder - Verbinden Sie Freiheit und Sicherheit Mehr Sicherheit  Seit dem 1. November 2014 dürfen 16-Jährige in Deutschland Leichtkraftfahrzeuge fahren. In Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg und...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen