SZ

Siegbrücke in Dreis-Tiefenbach bleibt 2020 gesperrt
Uni stellt Entwürfe für die Zukunft vor

Die Siegbrücke ist seit 2018 gesperrt - und das bleibt vorerst auch so.

sos Netphen. Einen kleinen Vorgeschmack darauf, wie die Siegbrücke unterhalb der K 5 in Dreis-Tiefenbach nach einer Instandsetzung aussehen könnte, erhielten die Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses in der Sitzung am Montag. Laura Vuylsteke vom Lehrstuhl für Tragkonstruktionen der Uni Siegen hatte vier Entwürfe von Studenten mitgebracht, die alle den Fokus auf die Barrierefreiheit gelegt hatten.
Mehr Raum dank Rampe33 Meter lang müsse eine Rampe sein, damit Rollstuhlfahrer sie problemlos bewältigen können, erklärte Vuylsteke. Keine einfachen Voraussetzungen. Mal war die Fläche als „Zick-zack“ konzipiert, mal wies sie große Verweilzonen aus. Bei allen Entwürfen werde deutlich, dass durch die Rampe auch mehr Raum geschaffen werde, fasste Laura Vuylsteke zusammen.

sos Netphen. Einen kleinen Vorgeschmack darauf, wie die Siegbrücke unterhalb der K 5 in Dreis-Tiefenbach nach einer Instandsetzung aussehen könnte, erhielten die Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses in der Sitzung am Montag. Laura Vuylsteke vom Lehrstuhl für Tragkonstruktionen der Uni Siegen hatte vier Entwürfe von Studenten mitgebracht, die alle den Fokus auf die Barrierefreiheit gelegt hatten.

Mehr Raum dank Rampe

33 Meter lang müsse eine Rampe sein, damit Rollstuhlfahrer sie problemlos bewältigen können, erklärte Vuylsteke. Keine einfachen Voraussetzungen. Mal war die Fläche als „Zick-zack“ konzipiert, mal wies sie große Verweilzonen aus. Bei allen Entwürfen werde deutlich, dass durch die Rampe auch mehr Raum geschaffen werde, fasste Laura Vuylsteke zusammen.

Kosten ermitteln

Das Problem sei, dass hinter den Vorschlägen noch keine Zahlen steckten, stellte Ausschussvorsitzender Alfred Oehm (CDU) fest. Deswegen solle die Verwaltung die Kosten dafür ermitteln und sie denen eines kompletten Neubaus der Brücke gegenüberstellen. Die Gelder könnten dann im Haushalt 2021 berücksichtigt werden. „Wir tauchen da ein“, versprach Tiefbauamtsleiter Rainer Schild. Noch vor der Sommerpause wolle er im Ausschuss belastbares Zahlenmaterial vorstellen.

Etliche Mängel der Siegbrücke nicht sichtbar

Dass die Brücke dieses Jahr nicht mehr angegangen wird, ärgerte Erhard Braas (UWG). Es sei ein Leichtes, sie wieder begehbar zu machen. Das sehe auf den ersten Blick vielleicht so aus, gab Schild zu. Aber etliche Mängel seien nicht sichtbar. „Eine Öffnung der Brücke ist 2020 ausgeschlossen“, verdeutlichte er. Außer es finde sich ein Sponsor, der das Geld in die Hand nehme.

Keine Kombination mit "Sieg verbindet"

Ulrich Müller (SPD) äußerte „berechtigte Zweifel“, dass die Entwürfe auch nur ansatzweise in den Finanzrahmen passten. Die einzige Möglichkeit sah er in der Kombination von der Instandsetzung und dem Projekt „Sieg verbindet“. Doch die Brücke ist in diesem Zusammenhang nicht förderfähig – diesen Weg hatte die Verwaltung längst ausgeschlossen.

Autor:

Sonja Schweisfurth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen