Verordnung »öffentliche Sicherheit« befürwortet

matz Netphen. Hatte der Netpher Hauptausschuss in seiner vergangenen Sitzung die Vorlage »Neufassung der ordnungsbehördlichen Verordnung über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung im Gebiet der Stadt Netphen« wegen »Überarbeitungsbedarfs« an die Verwaltung zurückverwiesen (die SZ berichtete), so akzeptierte er sie in seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Auch wenn laut Manfred Heinz (SPD) »aggressives Betteln drin geblieben« ist. »Warum? Wer macht so etwas?« »Wir, weil wir so pleite sind«, konterte Erwin Lohse (CDU). »Und gibt es Personal, um Vergehen zu sanktionieren?«, wollte Heinz noch wissen. »Wir haben eine Person, die das in allen Ortsteilen überwacht«, antwortete Bürgermeister Rüdiger Bartsch. »Und wir wollen noch eine zusätzliche Person auf 400-Euro-Basis einstellen.« »Lassen Sie ihre Kraft in Netphen«, entgegnete Heinz. Die kleineren Ortschaften regelten das von ganz alleine untereinander.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen