Vorbildlicher Arbeitsschutz

Berufsgenossenschaft zeichnete Gerüstbauer Eling aus

avb Eschenbach. Für seinen vorbildlichen Einsatz bei der Vermeidung von Arbeitsunfällen wurde der Eschenbacher Gerüstbauer Roland Eling jetzt von seiner Bau-Berufsgenossenschaft Rheinland und Westfalen mit einer Medaille geehrt. Technischer Aufsichtsbeamter Uwe Lindhof hob hervor, dass Elings Gerüste sich immer in »einem beispielhaften, betriebssicheren Zustand« befänden, egal, welchen Anforderungen sie genügen müssten. So sei es dem Unternehmer gelungen, in der sonst eher unfallträchtigen Branche in den vergangenen Jahren keinen einzigen Arbeitsunfall melden zu müssen.

Die Berufsgenossenschaft, der insgesamt rund 440000 Versicherte in 65000 Mitgliedsunternehmen angehören, zeichnet jedes Jahr 50 Einzelpersonen aus, die durch persönliches Engagement für eine gute Arbeitssicherheit gesorgt haben. Mit wirkungsvoller Unfallverhütung ließen sich auch Kosten sparen, so Lindhof – krankheitsbedingte Fehlzeiten werden vermieden, über Beitragsnachlässe sinken die Lohnnebenkosten. Für Roland Eling, der den Gerüstbau-Betrieb vor zehn Jahren von seinem Vater Hans übernommen hat, soll die Auszeichnung zugleich Ansporn sein, sein hohes Niveau der Arbeitssicherheit zu halten.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.