Zoff um ein Behinderten-WC

»Handicap«: Rathaus hat ein geschlossenes, Globus keines

matz Netphen. »Im gesamten Netpher Einkaufszentrum gibt es zurzeit keine Behindertentoilette.« Peter Meiß ist empört. Zwar sollte sich eine im Rathaus befinden. »Aber die war wegen der Umbauarbeiten bis vor kurzem geschlossen«, hat der Vorsitzende des Vereins »Handicap« für Behinderte und Rollstuhlfahrer in Erfahrung gebracht. »Ich dachte immer, der Bürgermeister will eine barrierefreie Stadt.«

»Ich weiß nicht, wie der Herr Meiß darauf kommt«, äußert sich hingegen der städtische Pressesprecher Johannes Schneider auf SZ-Anfrage. »Die Behindertentoilette war nie geschlossen.« Man habe wohl schon mal Probleme mit Jugendlichen gehabt, die in das stille Örtchen gegangen seien, es von innen verschlossen hätten und durchs Fenster wieder verschwunden seien. »Ansonsten war die Toilette immer geöffnet«, versichert er.

Doch noch einen weiteren Anlass zur Beschwerde sieht Meiß. Dass ein Einkaufsmarkt von der Größe wie der Globus (Verkaufsfläche 3500 m2) keine behindertengerechte Toilette anbieten müsse, sei »ein Skandal«. »Wäre der Globus-Markt ein öffentliches Gebäude, müsste er eine solche vorhalten.«

Meiß sieht in dem Verhalten des Einkaufsmarktes einen Widerspruch. »Das Parkhaus ist behindertengerecht, der Aufzug, der Zugang ohne Drehkreuz und auch der offene Kassenbereich«, berichtet er. Das hatte er seinerzeit bei der Eröffnung auch gebührend gelobt. »Warum aber ist Globus nicht in der Lage, als Konsequenz eine Toilette für behinderte Menschen einzubauen?« Zudem befinde sich die Kundentoilette im ersten Stock, den Schlüssel müsse man sich erst im Geschäft (Erdgeschoss) an der Information holen. »Das wäre für Behinderte ein zu weiter Weg«, beschwert sich der Diplom-Sportlehrer. »Gerade Rollstuhlfahrer haben eine schwache Blase.« Ohnehin müsste eine entsprechende Toilette mit einem »Euroschlüssel«, den jeder Behinderte bei sich trägt, zu öffnen sein.

»Es gibt keine berechtigte Notwendigkeit zur Einrichtung einer Toilette überhaupt, geschweige denn für eine Behindertentoilette«, wiederholt Franz Becker im Namen der Geschäftsleitung der Konzernmutter Kaiser & Kellermann in Welschen Ennest. »Wir sind doch keine öffentliche Bedürfnisanstalt.« In manchen Märkten gebe es durchaus eine, aber in Netphen aus baulichen und auch Kostengründen eben keine. Jedoch, gesteht Becker ein, denke man derzeit darüber nach, eine nachzurüsten. »Das hat aber nichts mit dem Säbelrasseln des Herrn Meiß zu tun.«

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen