Heute Start der Bauarbeiten (Update)
Zwei Gaslecks in Kölner Straße

In der Kölner Straße in Deuz ist es zu zwei Gaslecks gekommen.

kalle/sos Deuz. Kein guter Start bei den Straßenbauarbeiten in Deuz. Beim Abfräsen der Straßenoberfläche wurde am Mittwoch gegen 15.30 Uhr an zwei Stellen die dort liegende Gasleitung beschädigt. Aktuell ist der Verteilnetzbetreiber Westnetz dabei, die beiden Lecks zu beseitigen. Der Durchgangsverkehr ist nicht weiter betroffen. Ungewöhnlich: Die Gasleitung liegt nur 21 Zentimeter im Boden und damit viel zu hoch. Die Feuerwehr ist im Einsatz.

+++ Update +++

Wie Christoph Brombach am Abend für Westnetz am Telefon mitteilte, seien zwei Hausanschlüsse betroffen gewesen. "Nichts Großes, aber sobald Gas ausströmt, hat das eine andere Wirkung, als wenn eine Stromleitung getroffen würde." Die Mitarbeiter seien jedoch schnell vor Ort gewesen und hätten die Lecks zunächst provisorisch geschlossen. Am Donnerstag werden die Leitungen repariert.

Autor:

Karl-Hermann Schlabach (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen