SZ

Wahl klappt nicht auf Anhieb
Zwei stellvertretende Bürgermeister in Netphen

Bürgermeister Paul Wagener stehen nun zwei Stellvertreterinnen zur Seite.

ihm Netphen. Zwei Frauen hat Netphens Bürgermeister Paul Wagener in der neuen Wahlperiode als ehrenamtliche Stellvertreterinnen an seiner Seite. Gewählt wurden am Donnerstagabend Dr. Sandra Groos (CDU) zur 1. stellv. Bürgermeisterin, Annette Scholl (SPD) zur zweiten Stellvertreterin. Allerdings klappte die Wahl nicht auf Anhieb. Die aus den beiden Ratsmitgliedern bestehende Liste bekam keine einhellige Zustimmung. Es gab zwei Gegenstimmen. Da für den einheitlichen Wahlvorschlag aber Einstimmigkeit vorgeschrieben ist, mussten die Ratsmitglieder noch weitere zweimal zur Wahlurne schreiten, um geheim über die Stellvertrerinnen von Paul Wagener abzustimmen. Sandra Groos bekam eine große Mehrheit, aber vier Neinstimmen, Annette Scholl sogar fünf Ablehnungen.

ihm Netphen. Zwei Frauen hat Netphens Bürgermeister Paul Wagener in der neuen Wahlperiode als ehrenamtliche Stellvertreterinnen an seiner Seite. Gewählt wurden am Donnerstagabend Dr. Sandra Groos (CDU) zur 1. stellv. Bürgermeisterin, Annette Scholl (SPD) zur zweiten Stellvertreterin. Allerdings klappte die Wahl nicht auf Anhieb. Die aus den beiden Ratsmitgliedern bestehende Liste bekam keine einhellige Zustimmung. Es gab zwei Gegenstimmen. Da für den einheitlichen Wahlvorschlag aber Einstimmigkeit vorgeschrieben ist, mussten die Ratsmitglieder noch weitere zweimal zur Wahlurne schreiten, um geheim über die Stellvertrerinnen von Paul Wagener abzustimmen. Sandra Groos bekam eine große Mehrheit, aber vier Neinstimmen, Annette Scholl sogar fünf Ablehnungen.

Zwei Frauen sind Stellvertreterinnen

Annette Scholl (63), die seit 1994 im Rat der Stadt sitzt, hat mehrjährige Erfahrung als stellv. Bürgermeisterin. Dr. Sandra Groos (36) ist dagegen neu auf dem kommunalpolitschen Parkett. Sie stammt aus dem Westerwald und ist zum Studium (Wirtschaftsingenieurwesen) ins Siegerland gekommen. Hier hat sie ihre Familie gegründet und bekommt demnächst ihr drittes Kind.

Autor:

Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen