Zweierlei Recht für Nachbarn

Ungleiche Festsetzungen in zwei Planverfahren

avb Werthenbach. »Unterm Demmbachs Garten«, entlang der Wiesenstraße in Werthenbach, soll die bestehende Bebauung abgerundet und damit um drei Bauplätze erweitert werden. Schweren Herzens akzeptierte der Netphener Bauausschuss jetzt die Festlegungen der geänderten Bausatzung.

Nach dieser vierten Änderung dürfen die drei Grundstücke im Demmbachtal nur im vorderen Bereich bebaut werden. Der hintere Teil zum Bach hin muss zum Ausgleich als extensives Grünland bewirtschaftet werden – das heißt, dort darf auch nicht angeschüttet werden. Glück hat der Grundstücksbesitzer, der bereits über die dritte Satzungsänderung zu Bauland kam: Für ihn gelten die damaligen Festsetzungen, die ein Anschütten noch erlauben.

Paul Legge (CDU) wollte nicht einsehen, dass für direkte Nachbarn unterschiedliche Maßstäbe gelten. »Wenn wir dem nicht zustimmen, wird dann die ganze Satzungsänderung kippen?«, fragte Annette Scholl (SPD). Das bejahte Bauplanungsamtsleiter Klaus Stenger: »In der Talaue darf es eigentlich überhaupt nichts geben«, sagte er. Dafür, dass man dort trotzdem drei weitere Bauplätze habe darstellen können, sei ein Kompromiss mit der Kreisverwaltung geschlossen worden – die extensive Grünlandbewirtschaftung. Daran sei man nun gebunden. Bei der dritten Satzungsänderung hätte der Kreis keinen Einspruch eingelegt, daher sei der Nachbar noch ohne diese Festsetzungen ausgekommen.

»Mich ärgert die Ungleichbehandlung«, schimpfte Bernd Melchert (CDU). Einen »ewigen Zankapfel« sah auch Gerhard Zimmermann (CDU) wachsen. »Anders gibt es kein Bauland«, machte Bürgermeister Rüdiger Bartsch deutlich. Als »eine Frechheit« empfand Karl Gräbener (CDU) zudem die genauen Mäh-Anweisungen für die Grünland-Nutzung. Die seien auch so nicht zulässig, beruhigte Baufachbereichsleiter Erwin Rahrbach: Nach einem OVG-Urteil dürften Pflegemaßnahmen für Ausgleichsflächen nicht vorgeschrieben werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.