SZ-Plus

Freude ist aber nicht ganz ungetrübt
TVE Netphens Frauen dürfen in der 3. Liga bleiben

Seit gestern haben die Handballerinnen des TVE Netphen die Gewissheit, dass sie auch in der kommenden Saison in der 3. Liga West spielen dürfen. Ob sie ihr Startrecht dort auch tatsächlich wahrnehmen, steht allerdings noch nicht fest.
  • Seit gestern haben die Handballerinnen des TVE Netphen die Gewissheit, dass sie auch in der kommenden Saison in der 3. Liga West spielen dürfen. Ob sie ihr Startrecht dort auch tatsächlich wahrnehmen, steht allerdings noch nicht fest.
  • Foto: jb
  • hochgeladen von Uwe Bauschert (Redakteur)

ubau Netphen. Es hatte sich in den letzten Tagen bereits abgezeichnet, doch jetzt haben die Handball-Frauen des TVE Netphen auch tatsächlich Grund zur Freude: Denn sie dürfen auch in der Saison 2020/2021 in der 3. Liga West spielen. Der Deutsche Handball-Bund (DHB) beschloss am Dienstag, die laufende Spielzeit wegen der Corona-Pandemie abzubrechen und zum Stichtag
12. März 2020 nach der Quotientenregelung zu werten. Sportliche Absteiger gibt es nicht.

Der TVE Netphen profitiert von dieser Entscheidung. Denn die Handballerinnen aus der Keiler-Kommune belegten – Stand: 12. März – mit 8:26 Punkten aus17 Spielen den 12. und letzten Tabellenrang. An dieser Platzierung ändert auch die Quotientenregelung nichts.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Uwe Bauschert (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen