Neunkirchen stellt Kulturprogramm vor
Von Tristan Irle bis Afrika

Philipp Weber gibt sein Programm „Weber N°5 – Ich liebe ihn“ am 10. April 2021 in Neunkirchen.
2Bilder
  • Philipp Weber gibt sein Programm „Weber N°5 – Ich liebe ihn“ am 10. April 2021 in Neunkirchen.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Regine Wenzel (Redakteurin)

sz Neunkirchen. Musik, Kabarett, eine Lesung und ein besonderer Geburtstag – auf den ersten Blick unterscheiden sich die Veranstaltungen der Reihe „Kultur. Am Ort“ nicht maßgeblich von denen der Vorjahre. Dennoch ist manches anders: Wenn Esther Münch an diesem Samstag, 10. Oktober, 20 Uhr, als Reinigungsfachkraft Walli auf der Bühne des Otto-Reiffenrath-Hauses für Ordnung sorgt, sitzen statt 120 möglicher Kulturfreunde nur maximal 60 Personen im Publikum. Alle Veranstaltungen finden im Reiffenrath-Haus statt (bis auf das Neujahrskonzert, für das ja immer die Aula am Rassberg reserviert ist).

Zukünftig drei Drittel und Lüften

Je nach Wettersituation wird die Kulturveranstaltung, ähnlich einem Eishockeyspiel, in drei Drittel statt zwei Hälften unterteilt, heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter. So kann zwischendurch einmal mehr gut durchgelüftet werden. „Wir haben die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher im Blick und das Konzept an die aktuellen Rahmenbedingungen angepasst“, betont Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann. Am Eingang werden die Kontaktdaten erhoben, dann werden alle Gäste vom Kultur-Team zu ihren Plätzen geleitet, wo sie den Mund-Nasen-Schutz ablegen können. Die AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmasken) sollen eingehalten und mit einem „Einbahnstraßensystem“ für Entzerrung im Thekenbereich gesorgt werden.
Das gilt auch für den zweiten Veranstaltungsabend am Samstag, 7. November, 20 Uhr, an dem Ralf Strackbein den neuesten Fall des Privatdetektivs Tristan Irle vorstellt. „Nachtfrost“ heißt das Buch und spielt rund um das Forsthaus Hohenroth. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Bibliothek Neunkirchen statt.

Mit der Philharmonie ins neue Jahr

Am Samstag, 12. Dezember, 20 Uhr, folgt ein musikalischer Abend mit den beiden Hochkarätern Jojo Weber und Armin Seifert an den Gitarren. Klassiker aus 40 Jahren Rock- und Popgeschichte stehen dann auf dem Programm. Das neue Jahr startet am Samstag, 9. Januar, 20 Uhr, wie gewohnt mit der Philharmonie Südwestfalen – selbstverständlich auch mit einer reduzierten Besucherzahl.
Marlene Dietrich steht im Zentrum der musikalisch-literarischen Soiree, mit der Schauspielerin und Sängerin Cora Chilcott und Volker Jaekel am Piano am 6. Februar, 20 Uhr, in Neunkirchen gastieren. Und um Gesellschaft, Wirtschaft und Politik geht es bei Chin Meyer, Deutschlands bekanntestem Finanzkabarettisten. Er präsentiert sein Programm „Leben im Plus“ am 6. März, 20 Uhr.

Neunkirchen seit fünf Jahren "Fairtrade Town"

Am 10. April, 20 Uhr plant Philipp Weber mit „Weber N°5 – Ich liebe ihn“ seinen Angriff auf die Lachmuskeln. Der kreative Kabarettist wollte die „heitere Gebrauchsanweisung für den freien Willen“ ursprünglich im Mai dieses Jahres auf die Bühne bringen, doch die Corona-Pandemie grätschte dazwischen. Umso mehr freuen sich die Verantwortlichen, den Künstler 2021 begrüßen zu können. Den Abschluss der Veranstaltungsreihe markiert ein besonderer Anlass: Seit nunmehr fünf Jahren ist die Gemeinde Neunkirchen eine „Fairtrade Town“. Am 8. Mai wird dieser Geburtstag mit einem abwechslungsreichen Programm gefeiert: Ein Afrika-Tag mit Kochkurs, Workshop, Vortrag und Musik soll auf die Thematik des fairen Handels hinweisen und viele interessierte Besucherinnen und Besucher ins Otto-Reiffenrath-Haus locken.

Sponsoren machen's möglich

„Wir sind zuversichtlich, unseren Kulturgästen ein gewohnt hochwertiges und unterhaltsames Programm anbieten zu können. Sollte das Publikumsinteresse ungebrochen sein, haben wir die Möglichkeit, kurzfristig in andere Räumlichkeiten auszuweichen“, erklärt Nicole Morgenschweis von der Gemeinde Neunkirchen. „Einer gemütlichen Atmosphäre geben wir jedoch im Zweifelsfall den Vorzug.“
Wie immer ist die Kulturreihe nicht möglich ohne die finanzkräftige Unterstützung der Sponsoren, allen voran der Sparkasse Burbach-Neunkirchen. Auch innogy und die Erzquell-Brauerei sowie Oehm Optik sorgen dafür, dass die Veranstaltungen zu moderaten Preisen angeboten werden können. Karten sind unter anderem unter der Telefonnummer (0 27 35) 7 67-0 erhältlich.

Neues Abo fürs Apollo

Das Programm der Veranstaltungsreihe „Kultur. Am Ort“ konzentriert sich vorwiegend auf Kleinkunst und – bis auf das Neujahrskonzert – auf einzelne Künstler/-innen oder Duos. Für große Chöre oder Theaterstücke fehlt es in Neunkirchen schlicht an angemessenen Auftrittsmöglichkeiten, teilt die Gemeinde mit. In Kooperation mit der Senioren-Service-Stelle ist nun die Idee zu einem Abonnement entstanden: Kulturinteressierte aus Neunkirchen, die älter als 55 Jahre sind, können in der Spielzeit 2020/2021 an sechs ausgewählten Veranstaltungen zum Sonderpreis teilnehmen. Ein Kleinbus fährt die Theater- und Musikfans bis zum Apollo-Theater in Siegen und holt sie dort auch wieder ab.
Das Abonnement umfasst folgende Veranstaltungen: Los geht’s am 18. November mit „The King’s Singers – A cappella aus London“. Am 20. Dezember lädt Dieter Falk musikalische Gäste zu seinem Weihnachtskonzert ein. Neben Judith Adarkwah darf man sich auf Magdalena Büchel als weiteren Gast freuen.

Ohnsorg-Theater und Frauenfußball-Stück

Die Beziehungskomödie „Die Niere“ vom Regensburger Turmtheater steht am 5. Februar 2021 auf dem Programm. Am 15. Februar 2021 präsentiert die Philharmonie Südwestfalen ihre beliebte „Gala der Filmmusik“. Markus Huber wird dirigieren. „Tratsch im Treppenhaus“ heißt es am 23. März 2021, wenn das Ohnsorg-Theater mit dem Schwank von Jens Exler im Apollo gastiert. „Fußball.Frauen.Siegen“, ein Theaterstück von Magnus Reitschuster und Werner Hahn, beschließt am 22. April 2021 den Abo-Reigen. Alle Veranstaltungen starten um 20 Uhr.

Anmeldung bis 23. Oktober

Die Abfahrtsorte der Kleinbusse sind abhängig vom Wohnort der Teilnehmer. „Wir werden die Haltestellen so planen, dass alle Kulturfans wohnungsnah abgeholt und auch wieder abgesetzt werden“, so Organisatorin Bettina Großhaus-Lutz. Da die Anzahl der Plätze beschränkt ist, wird um Anmeldung bis zum 23. Oktober unter Tel. (0 27 35) 7 67-2 00 gebeten. Das Angebot gilt nur für Bürger/-innen der Gemeinde Neunkirchen.

Philipp Weber gibt sein Programm „Weber N°5 – Ich liebe ihn“ am 10. April 2021 in Neunkirchen.
Esther Münch wirft einen Blick hinter die Fassade, wenn sie als Waltraud Ehlert am kommenden Samstag die Spielzeit mit „Verstecken gildet nich“ eröffnet.
Autor:

Redaktion Kultur

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen