Neunkirchen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Am Gleisbett der Kreisbahn müssen Arbeiten durchgeführt werden. Sie erfordern die Vollsperrung eines Teilstücks der Frankfurter Straße. Foto: Gemeinde Neunkirchen

Frankfurter Straße ab Freitag teilgesperrt

sz Neunkirchen. Aufgrund einer fehlerhaften Bauausführung und der dadurch notwendigen Sanierungsmaßnahmen am Gleisbett der Kreisbahn muss die Frankfurter Straße zwischen Brenner Eck und Einmündung Gartenstraße in der Zeit von Freitag, 3. April, bis zum darauffolgenden Donnerstag, 9. April, komplett gesperrt werden. Die Baumaßnahme sei dringend erforderlich und dulde keinen Aufschub, teilt die Gemeinde mit. Eine Umleitung führt über Kölner-, Bahnhof- und Gartenstraße. Während dieser Zeit werden...

  • Neunkirchen
  • 30.03.20
  • 164× gelesen

Busse fahren Umleitung
Bahnübergang gesperrt

sz Neunkirchen. Aufgrund von Bauarbeiten wird der Bahnübergang auf der Frankfurter Straße in Neunkirchen vom 3. bis 9. April für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Infolgedessen müssen die Buslinien R 12, R 23 und R 24 in beiden Richtungen umgeleitet werden. Sie fahren in diesem Zeitraum über die Gartenstraße und Bahnhofstraße. Die Haltestellen „Rathaus“ und „Brenner“ werden nur noch von der Linie R 22 angesteuert. Als Ersatz dienen die Haltestellen „Postamt“ und...

  • Neunkirchen
  • 30.03.20
  • 52× gelesen
 SZ-Plus

Kinderverschickung: Eine 73-Jährige erinnert sich
„Eigentlich war alles schlimm“

sos Neunkirchen. Heute geht es Maria Becker (Name von der Red. geändert) sehr gut. Sie genießt ihr Leben und die Zeit mit ihrer Familie. Doch als sie vor Kurzem den Artikel in der Siegener Zeitung zum Thema Kinderverschickung las, kamen grausige Erinnerungen in ihr hoch. „Manche Dinge sind mir noch sehr präsent“, sagt die 73-Jährige, die selbst als Zwölfjährige nach Oberstdorf verschickt wurde. „Verschickt“ bedeutet, dass sie auf Anweisung eines Arztes in Kur geschickt wurde. Laut...

  • Neunkirchen
  • 29.03.20
  • 264× gelesen

Tempo-30-Zone
Mit Vollgas durch die Einbahnstraße

sz Neunkirchen-Salchendorf. Das Tempo kontrollierte der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein am Mittwoch auf der Wildener Straße in Salchendorf. Von 582 gemessenen Fahrzeugen waren 183 in der Tempo-30-Zone zu flott unterwegs. Der „Spitzenreiter“ hatte 64 km/h auf dem Tacho. Besonders auffällig war für die Beamten nicht die Höhe der überschrittenen Geschwindigkeit, sondern die Menge der Fahrzeugführer, die zu schnell unterwegs waren. „Normal“ ist eine Quote von 5 bis 8...

  • Neunkirchen
  • 26.03.20
  • 401× gelesen

Das Programm für die diesjährige Gesundheitswoche präsentierten jetzt Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann (l.), Organisatorin Renate Wingenroth (3. von links), der zuständige Fachbereichsleiter Johannes Schneider (2. von rechts) und das Organisationsteam.

Zahlreiche Mediziner zu Gast
14. Gesundheitswoche in Neunkirchen

sz Neunkirchen. Fünf Tage, zehn Vorträge, zwölf hochkarätige Ärzte, so lässt sich die 14. Neunkirchener Gesundheitswoche kurz und knapp zusammenfassen. In der Woche vom 23. bis 27. März referieren anerkannte Mediziner über die verschiedensten Krankheitsbilder und locken damit auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher ins Neunkirchener Otto-Reiffenrath-Haus. Im Fokus steht dabei nicht nur die Therapie, auch dem Aspekt der Krankheitsvorbeugung wird Raum gegeben. Mit dem Ausfüllen eines...

  • Neunkirchen
  • 11.03.20
  • 26× gelesen
 SZ-Plus
Der Verkehr zur A 45 und nach Wilnsdorf wird über die Schränke geleitet.

Baustelle Wildener Straße
Irrfahrende „Brummis“ sorgen für Ärger

tile Neunkirchen-Salchendorf. Die Großbaustelle auf der Wildener Straße in Salchendorf erfordert seit Anfang der Woche eine Einbahn-Regelung. Aus Richtung Wilden ist die Durchfahrt möglich, in Gegenrichtung ab der Kreuzung Kölner Straße/Wildener Straße nicht mehr. Großräumige Umleitungsstrecken wurden eingerichtet – und in den ersten Tagen regelmäßig missachtet, räumt Johannes Schneider, zuständiger Fachbereichsleiter im Neunkirchener Rathaus, ein. Aus Neunkirchen kommend wird der Verkehr ab...

  • Neunkirchen
  • 05.03.20
  • 994× gelesen
 SZ-Plus
Drei gestandene Männer – Norman Hartley, Walter Pusch und Helmut Becker (v. l.)   - verarbeiteten 200 „faire Eier“ zu leckerem Rührei.

Weltladen-Aktion in Neunkirchen
Leckeres „fairfrühstückt“

roh Neunkirchen. „Wenn wir Anfang des Jahres unser faires Frühstück ausrichten, dann haben wir eigentlich immer volles Haus. Unser Angebot an Bio und Faitrade haben wir im Laufe der vergangenen zehn Jahre stetig ausgebaut. Da legen wir Wert drauf. Dieses Jahr hat der Coronavirus dann wohl doch einige abgehalten“, sagte am Wochenende Dorothee Schumann, Vorsitzende des Weltladens Neunkirchen, der wieder das besondere Frühstück mit vielen tatkräftigen Helfern ausgerichtet hat. Sensibilität nimmt...

  • Neunkirchen
  • 01.03.20
  • 275× gelesen

Haltestellen entfallen
Baustelle hat Auswirkungen auf Busverkehr

sz Neunkirchen-Salchendorf. Aufgrund einer Baumaßnahme ab Montag, 2. März, wird die Wildener Straße als Einbahnstraße eingerichtet. Fahrzeuge in Richtung Neunkirchen können wie gewohnt die Baustelle passieren. Eine Befahrung in Richtung Unterwilden/Rassberg ist nicht möglich. Wie der Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) mitteilt, können die Buslinien R 12 und L 230 demzufolge die Haltestellen Wildener Straße und Fritz-Schäfer-Straße in Fahrtrichtung Wilden während der Dauer...

  • Neunkirchen
  • 28.02.20
  • 145× gelesen

Verkehr in Richtung Wilden wird weiträumig umgeleitet
Wildener Straße wird zur Einbahnstraße

sz Neunkirchen-Salchendorf. Mit den Arbeiten des zweites Bauabschnitts der Wildener Straße in Salchendorf wird in Kürze begonnen. Es stehen Kanalbauarbeiten auf der Strecke vom Bahnübergang der Kreisbahn Siegen-Wittgenstein bis zur Einmündung Arbachstraße/Fritz-Schäfer-Straße an. Eine Verkehrsregelung durch eine Baustellenampel sei nicht möglich, heißt es aus dem Rathaus. Der entstehende Rückstau des Verkehrs von der Kölner Straße in Richtung Wilnsdorf würde demnach die Kreuzung Kölner...

  • Neunkirchen
  • 26.02.20
  • 447× gelesen
 SZ-Plus

Alter Bahnhof in der Ortsmitte Neunkirchen
Abriss in Vorbereitung

tile Neunkirchen. Die Gemeinde Neunkirchen treibt die Neugestaltung der Ortsmitte weiter voran. Nachdem im Dezember der flache Gebäuderiegel Antalya-Grill und Obst und Gemüse Lutz abgerissen wurde, steht nun der nächste Bereich Fokus. Im April, so hofft die Verwaltung, sollen die Gleisarbeiten für den geplanten Bahnübergang beginnen, der eine fußläufige Verbindung zwischen östlichem Rathausparkplatz und dem alten Bahnhof schafft. An dieser Stelle soll es ebenfalls zügig vorangehen. Im...

  • Neunkirchen
  • 20.02.20
  • 56× gelesen
Um den Wirtschaftsweg zwischen Daadenbach und Struthüttener Friedhof illegal als Abkürzung zu nutzen, werden schon mal kurzerhand Felsblöcke umgesetzt und die Böschung am Wendehammer wird be- bzw. überfahren (und beschädigt).

Erdwall und Wirtschaftsweg beschädigt
Vandalismus hinterlässt buchstäblich Spuren

tile Altenseelbach/Struthütten. Zum wiederholten Male haben Unbekannte die Barriere zwischen der Dieselstraße im Gewerbegebiet Daadenbach und dem Wirtschaftsweg, der zum neuen Friedhof Struthütten führt, missachtet und mutwillig beschädigt. Jüngst wurde der Erdwall am Wendehammer hinter der Firma Boller von einem schweren Fahrzeug mit grobstolligem Profil (mutmaßlich einem Traktor) überfahren, das eine tiefe Spur hinterließ. Auch die talwärts gelegene flache Böschung und der Wegesrand sind...

  • Neunkirchen
  • 18.02.20
  • 1.357× gelesen
 SZ-Plus
Keine zwei Monate hat es gedauert: Kurz vor Weihnachten rollten die Bagger in der Pfarrau an. Am Dienstag verrieten nur noch tiefe Baugruben, dass hier einmal sechs Mehr- <jleftright>parteienhäuser der KSG Siegen standen.
3 Bilder

Abrissarbeiten in der Pfarrau vorerst abgeschlossen
Weite Ebenen, tiefe Krater

tile Neunkirchen. Die Abrissarbeiten in der Neunkirchener Pfarrau sind fürs Erste so gut wie abgeschlossen. Sechs ihrer 14 Gebäude dort (Häuser 23, 25, 27, 28, 29 und 30) hat die Kreiswohnungsbau- und Siedlungsgesellschaft mbH Siegen (KSG) abreißen lassen. Bis Freitag rücken die Arbeiter ab und hinterlassen eine „besenreine“ Baustelle. Stehen bleiben wird zunächst die Garagenzeile an der Kölner Straße, da noch nicht alle bestehenden Mietverträge ausgelaufen sind. Das sei bei den Planungen...

  • Neunkirchen
  • 13.02.20
  • 442× gelesen
 SZ-Plus
Während für die zentrumsnahe Grundschule Neunkirchen mögliche Nachnutzungen bereits im Raum stehen, fehlt es für die Grundschule Struthütten offensichtlich an Ideen, wie und ob das Gebäude nach Einstellung des Schulbetriebs genutzt werden soll. Foto: tile

SPD fordert Konzept für Grundschulgebäude
Nachnutzung nachrangig

tile Neunkirchen. In eineinhalb Jahren beginnt auf dem Rassberg eine neue Ära. Ab Sommer 2021 sollen dort i-Männchen und Grundschüler die Schulbank drücken. Die Realschule des Freien Grundes, die derzeit in der Kopernikusschule untergebracht ist, ist dann ausgelaufen. So wird der Umzug der Grundschulen Neunkirchen und Struthütten in das einstige Hauptschulgebäude ein fließender Übergang. Während die Raumstruktur nicht wesentlich verändert werden soll, hat die Gemeindeverwaltung mit...

  • Neunkirchen
  • 11.02.20
  • 224× gelesen
 SZ-Plus
Schön ist anders: Bahnkunden müssen in Neunkirchen über ein Betriebsgelände, um an die Gleise zu gelangen. Das soll sich ändern. In den kommenden Wochen erfolgen dafür die ersten Maßnahmen.

Bahnhof in Neunkirchen
Es wird nur besser, nicht optimal

tile Neunkirchen. An diese Situation werden sich die Neunkirchener Bahnkunden gewöhnen müssen: Wo einst Fahrgäste ihre Pkw abgestellt haben, stapeln sich nun Container. Das Parken am Bahnhofsgebäude wird künftig nicht mehr möglich, aber auch nicht mehr nötig sein. Wie im November angekündigt, wurde jüngst ein Grundstückstausch zwischen der Kommune und dem Unternehmen Gräb-Schrotthandel vollzogen, bestätigt Sylvia Heinz von der Gemeindeverwaltung. In den nächsten Wochen werde die Firma den...

  • Neunkirchen
  • 06.02.20
  • 492× gelesen
 SZ-Plus
Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf bauen ihren Online-Bürgerservice aus:  Jannic Danneels, Julia Mockenhaupt und Adrian Erner (vordere Reihe, v. l.), die in den Südsiegerländer Rathäusern für das Thema E-Government zuständig sind, präsentieren gemeinsam mit den Bürgermeistern Christoph Ewers, Christa Schuppler und Dr. Bernhard Baumann (hintere Reihe, v. l.) die neuen Bürgerservice-Portale.

Bürgerservice-Portale der Südsiergerland-Kommunen
"Digitale Rathäuser" öffnen ihre Pforten

sz Burbach/Wilnsdorf. Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf haben ihre digitalen Bürgerdienste neu strukturiert und sind nach der Stadt Siegen am Montag als erste Gemeinden im Kreisgebiet mit modernen Bürgerservice-Portalen online gegangen. Dort sind sämtliche elektronisch verfügbaren Dienstleistungen und Formulare der drei Kommunen zu finden, ergänzt um Services anderer Behörden. „Mit den neuen Bürgerservice-Portalen haben wir ein einfach und effizient gestaltetes ‚digitales Rathaus‘ geschaffen,...

  • Neunkirchen
  • 04.02.20
  • 444× gelesen

Notversorgung für Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium
Leck noch nicht gefunden

tile Neunkirchen. Über ein Provisorium sorgten der Wassermeister und Mitarbeiter des Bauhofs am Montag für eine zunächst notdürftige Wiederherstellung der Wasserversorgung des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums und der Turnhalle auf dem Neunkirchener Rassberg. Oberirdisch wurde eine Verrohrung direkt von einem Hydranten aus verlegt. Aufgrund des beweglichen Ferientags nach den Halbjahreszeugnissen am vergangenen Freitag, seien nur Lehrer im Rahmen eines „pädagogischen Tages“ im Schulgebäude...

  • Neunkirchen
  • 03.02.20
  • 370× gelesen
Auch das Gymnasium in Neunkirchen hat aktuell kein Wasser.

Heimspieltag des VTV Freier Grund abgesagt
Rohrbruch außerhalb des Schulgebäudes

sz Neunkirchen. Der Heimspieltag des VTV am Rassberg musste am Sonntag abgesagt werden. Grund ist  laut Facebook-Eintrag der Gemeinde Neunkirchen ein Rohrbruch außerhalb des Schulgebäudes (Richtung Obere Stautebergstraße). "Sowohl das Gymnasium als auch die Turnhalle und die Hausmeisterwohnung haben aktuell kein Wasser. Damit ist kein Rohrbruch im Gebäude vorhanden, so dass keine weiteren Schäden zu verzeichnen sind", heißt es weiter.  Auch die Handballspiele mussten deswegen abgesagt werden....

  • Neunkirchen
  • 02.02.20
  • 659× gelesen
Zehn Pkw und eine Haustür wurden in Neunkirchen mit Edding beschmiert.

Sachbeschädigung in Neunkirchen
Geparkte Pkw und Haustür beschmiert

sz Neunkirchen. In der Nacht auf Sonntag beschädigtenUnbekannte in Neunkirchen an den Straßen Obere Liebach und West-Lindsey-Straße zehn geparkte Pkw, einen Anhänger und eine Haustür. Die Täter benutzen dafür vermutlich einen schwarzen Edding. Sie bemalten die Fahrzeuge und die Haustüre. Der Sachschaden dürfte laut Angaben der Polizei bei 2500 Euro liegen.

  • Neunkirchen
  • 02.02.20
  • 395× gelesen
Um die Lärmbelästigung für Anwohner zu reduzieren, wird die Geschwindigkeit temporär auf 30 km/h beschränkt.

Lärmschutzmaßnahme auf der Wildener Straße
Tempo 30 auf 800 Metern

sz Neunkirchen-Salchendorf. „Wir liegen im Zeitplan“, heißt es aus dem Neunkirchener Rathaus, wenn es um den Ausbau der Wildener Straße geht. Mitte des Jahres sollen die Arbeiten an der L 722 abgeschlossen sein, bis dahin müssen sich die Verkehrsteilnehmer, insbesondere aber die Anwohner, auf Einschränkungen einrichten. Durch die bisher durchgeführten Kanalbauarbeiten ist die Fahrbahndecke im gesamten Bauabschnitt in Mitleidenschaft gezogen worden. Fräskanten und der übergangsweise...

  • Neunkirchen
  • 30.01.20
  • 284× gelesen
Der BMW überschlug sich, die zwei Insassen wurden schwer verletzt.
3 Bilder

Schwerer Unfall in Zeppenfeld bei Neunkirchen
BMW überschlug sich: zwei Verletzte

kay Zeppenfeld. Zwei Verletzte nach einem rasanten Beschleunigungsmanöver, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 18.30 Uhr in Zeppenfeld bei Neunkirchen. Der 20-jährige Fahrer eines  BMW der 3er-Reihe war nach Angaben der Polizei von der Lindenstraße nach rechts auf die Frankfurter Straße abgebogen. Auf gerade einmal 50 Metern beschleunigte der junge Mann seinen Pkw dermaßen, dass der Wagen ausbrach, der 20-Jährige verlor die Kontrolle. Der BMW überschlug sich, walzte...

  • Neunkirchen
  • 29.01.20
  • 3.648× gelesen
Am Dienstag kam es zu mehreren Einbrüchen im Kreisgebiet.

Mehrere Einbrüche im Kreis
Drei Männer vorläufig festgenommen

sz Krombach/Neunkirchen. Zu insgesamt drei Einbrüchen kam es am  Dienstagnachmittag im Kreisgebiet. InKrombach drangen bisher unbekannte Täter an der Straße Dicke Buche in eine Einliegerwohnung ein. Durch Aufhebeln eines Fensters gelangten sie in die Wohnung. Dort durchwühlten die Täter laut Polizei sämtliche Räumlichkeiten. In Neunkirchen verschafften sich Einbrecher Zutritt zu einem Haus im Breslauer Ring. Über die Terrassentür gelangten die Eindringlinge in das Haus und entwendeten dort...

  • Neunkirchen
  • 29.01.20
  • 669× gelesen
Eigentlich hängen hier vier Holzröhren an der Fühlstation. Drei wurden nun von Unbekannten abgetreten. Außerdem zündelten sie in „Köppels Schlösschen“ (Hintergrund) und beschmutzten das Denkmal oberhalb des Friedhofs. Foto: privat
3 Bilder

Unbekannte beschmierten Denkmal, legten Feuer und zerstörten Holzfühlstation
Vandalen auf dem Luisenpfad unterwegs

tile Wiederstein. Es sollte ein schöner Sonntagsspaziergang werden. Doch das wohlige Wochenendgefühl blieb für Dieter Diehl auf dem Luisenpfad schnell auf der Strecke. Gleich an mehreren Stellen fand der Vorsitzende des Heimat- und Verschönerungsvereins Wiederstein Spuren von Vandalismus. Erst vor einem Vierteljahr hatten die Ehrenamtler den Erlebnisweg mit naturpädagogischem Konzept eröffnet. Das Projekt entstand in Kooperation mit der Gemeinde Neunkirchen und wurde durch Leader-Mittel...

  • Neunkirchen
  • 27.01.20
  • 547× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.