50.000 Euro Schaden nach Unfall

sz - Am Mittwochabend gegen 18.15 Uhr
geriet eine 35-jährige Neunkirchenerin mit ihrem VW in Struthütten
auf der Kölner Straße in den Gegenverkehr und prallte dort mit dem
Pkw eines 57-Jährigen zusammen, der die Kölner Straße in
Fahrtrichtung Herdorf befuhr. Bei dem Verkehrsunfall wurden die
beiden Fahrzeugführer und eine 14-jährige Beifahrerin leicht
verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. An
den beiden unfallbeteiligten Pkw entstand Totalschaden.
Gesamtschadensbilanz: rund 50.000 Euro. Die Feuerwehr Neunkirchen
musste ausgelaufene Betriebsstoffe abstreuen, eine Fachfirma die
Fahrbahn reinigen. Hierdurch kam es nach Polizeiangaben zu
erheblichen Verkehrsstörungen;die L 722 musste zeitweise voll
gesperrt werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.