Am Montag geht einjährige Bauzeit los
Arbeiten an Wildener Straße beginnen

Bevor der Landesbetrieb Straßen NRW auf einer Länge von 800 Metern die Fahrbahndecke der Wildener Straße erneuert, sind hier Arbeiten am Wasserleitungs- und Kanalnetz geplant. Foto: Gemeinde Neunkirchen
  • Bevor der Landesbetrieb Straßen NRW auf einer Länge von 800 Metern die Fahrbahndecke der Wildener Straße erneuert, sind hier Arbeiten am Wasserleitungs- und Kanalnetz geplant. Foto: Gemeinde Neunkirchen
  • hochgeladen von Redaktion Siegen

sz Neunkirchen-Salchendorf. Die langfristig angekündigten Straßenbaumaßnahmen an der Wildener Straße in Salchendorf beginnen am kommenden Montag, 2. September. Wie die Gemeindeverwaltung am Dienstag mitteilte, beginnen die Gemeindewerke zunächst mit den Maßnahmen an den Kanal- und Wasserleitungen, wofür zunächst die Bürgersteige geöffnet werden. Im Anschluss an diese Arbeiten wird der Landesbetrieb Straßen NRW als zuständiger Straßenbaulastträger der L722 die Fahrbahndecke auf einer Länge von etwa 800 Metern erneuern. Mit der Fertigstellung der kompletten Baumaßnahme sei etwa Mitte des kommenden Jahres zu rechnen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Bushaltestellen werden barrierefrei

Parallel zu dem bereits bestehenden Mischwasserkanal wird ein neuer Regenwasserkanal gelegt. Außerdem werden die Kanal- und Wasserleitungsanschlüsse der Anlieger saniert bzw. erneuert. Die Arbeiten in der Straße beinhalten zusätzlich den barrierefreien Umbau von vier Bushaltestellen. „Wir hätten uns gewünscht, dass die Maßnahme zeitgleich mit den Sommerferien gestartet wäre. Die Einschränkungen, die sich insbesondere zu Beginn der Einrichtung einer Baustelle ergeben, hätten dann minimiert werden können“, wird Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann zitiert. Ein früherer Start sei durch die Einhaltung vergaberechtlicher Fristen und firmeninterner Abläufe der bauausführenden Unternehmen leider nicht möglich gewesen.

Baustelle wandert zunächst Richtung Wilden

Der Verkehr wird während der Bauphase, je nach Bauabschnitt, durch Ampeln und eine einspurige Verkehrsführung geregelt. „Behinderungen, insbesondere durch den Rückstau des Verkehrs, sind hierbei leider unvermeidlich“, wirbt die Verwaltung um Verständnis. Begonnen werden soll in Höhe des Bahnübergangs. Von dort aus, so der Plan, rückt die Wanderbaustelle zunächst sukzessive weiter in Richtung Wilden.

Der Zulieferverkehr der Firma SSI Schäfer soll auch über die Jung-Stilling-Straße geleitet werden. Aus diesem Grund bittet die Gemeindeverwaltung insbesondere an der Ecke Fritz-Schäfer-Straße/Jung-Stilling-Straße (im Kurvenbereich nach dem Familienbad Richtung Rassberg) auf einfahrende Lkw zu achten.

Mit Einschränkungen ist zu rechnen

„Da es sich um eine sinnvolle Investition in unserer Infrastruktur handelt, auf deren Durchführung wir lange gewartet haben, bitten wir um Verständnis seitens der Pendler, aber vor allem der Anwohner. Gerade bei der Einrichtung der Baustelle kann es erfahrungsgemäß zu stärkeren Einschränkungen kommen. Die Gemeinde bittet darum, sich darauf entsprechend zeitlich einzurichten“, erklärt der zuständige Fachbereichsleiter Martin Reinschmidt.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen