SZ

Sanierungsarbeiten am Familienbad nahezu abgeschlossen
Bald wird abgerüstet

Noch ist der Umkleidetrakt des Familienbads eingerüstet. Nach der abgeschlossenen Dachsanierung behoben Metallbauer anhaltende Undichtigkeiten und erneuerten Fensteranschlüsse. Aktuell werden letzte Blechverkleidungen montiert. Foto: Tim Lehmann
  • Noch ist der Umkleidetrakt des Familienbads eingerüstet. Nach der abgeschlossenen Dachsanierung behoben Metallbauer anhaltende Undichtigkeiten und erneuerten Fensteranschlüsse. Aktuell werden letzte Blechverkleidungen montiert. Foto: Tim Lehmann
  • hochgeladen von Tim Lehmann (Redakteur)

tile Neunkirchen-Salchendorf. Seit gut einem halben Jahr gehen die Handwerker im Familienbad Freier Grund ein und aus. Nicht in Badehose, um einige Bahnen durch das Becken zu ziehen, sondern in Arbeitsmontur. Im September vergangenen Jahres wurde mit der Dachsanierung des Umkleidebereichs begonnen. Diese Arbeiten sind inzwischen abgeschlossen. Aktuell sorgen die Metall- und Fensterbauer für optimale Fensteranschlüsse, weshalb das Gebäude in den vergangenen Wochen eingerüstet war. Nach Angaben der Gemeindeverwaltung steht aber auch diese Maßnahme kurz vor dem Abschluss.

Zunächst wurde der Dachaufbau bis zur Abdichtung demontiert, erklärt Tobias Röser vom zuständigen Fachbereich im Rathaus.

tile Neunkirchen-Salchendorf. Seit gut einem halben Jahr gehen die Handwerker im Familienbad Freier Grund ein und aus. Nicht in Badehose, um einige Bahnen durch das Becken zu ziehen, sondern in Arbeitsmontur. Im September vergangenen Jahres wurde mit der Dachsanierung des Umkleidebereichs begonnen. Diese Arbeiten sind inzwischen abgeschlossen. Aktuell sorgen die Metall- und Fensterbauer für optimale Fensteranschlüsse, weshalb das Gebäude in den vergangenen Wochen eingerüstet war. Nach Angaben der Gemeindeverwaltung steht aber auch diese Maßnahme kurz vor dem Abschluss.

Zunächst wurde der Dachaufbau bis zur Abdichtung demontiert, erklärt Tobias Röser vom zuständigen Fachbereich im Rathaus. Die Abdichtung selbst sei überwiegend erhalten und lediglich beigearbeitet worden, hierbei sei nur in Teilen eine Erneuerung notwendig gewesen. Neu hingegen ist die Lattung des Daches sowie eine dickere Dämmschicht aus Steinwolle, mit der bessere Dämmwerte erreicht würden als mit dem alten Aufbau. Abschließend wurden Aluminium-Profiltafeln von Kalzip aufgebracht. Darüber hinaus wurden zusätzliche Dachentlüfter installiert.

Kontrollen im Rahmen der Grundreinigung 

In der zweiten Phase übernahmen die Metallbauer. Im Nachgang der Badsanierung vor einigen Jahren nutzte die kommunale Betriebs-GmbH der Gemeinde Neunkirchen als Betreiber die Gelegenheit, anhaltende Undichtigkeiten zu beheben und die Fensteranschlüsse zu erneuern, so Röser. Zuletzt stand eine Blechverkleidung der Fenster auf der Agenda. In ein oder zwei Wochen, so schätzt er, seien auch diese Arbeiten ausgeführt, sodass das bald abgerüstet werden dürfte.

Nahezu „geräuschlos“ verlief auch die Bindersanierung im Inneren des Familienbads. Im Zuge der alljährlichen Grundreinigung, für die der Badebetrieb einige Tage ruht, wurden im Dezember auch die Unterzüge aus Holz kontrolliert und auf Risse untersucht. Daraufhin seien einige Stellen der Dachträger mit Kunstharz verpresst worden, teilt Tobias Röser mit.

Keine größeren Einschränkungen 

Insgesamt liefen die nunmehr ein halbes Jahr andauernden Arbeiten bei laufendem Betrieb, ohne größere Einschränkungen, da im Innenbereich kaum gearbeitet werden musste. Die Fenster im Umkleidetrakt habe man von außen abgeklebt, sodass dieser Bereich wie gewohnt genutzt worden sei.

Über die Höhe der Kosten machte Fachbereichsleiter Martin Reinschmidt zunächst keine detaillierten Angaben. Er sprach lediglich von einem mittleren fünfstelligen Betrag, den die kommunale Betriebs-GmbH der Gemeinde Neunkirchen in das Gebäude investiere.

Autor:

Tim Lehmann (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen