Zwei Verletzte und hoher Sachschaden
Crash im Tunnel

kay Altenseelbach. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden am Donnerstagmittag Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst nach Altenseelbach alarmiert. Eine 26-jährige Fahrerin eines Ford fuhr in Begleitung einer weiteren Person auf der Straße „Am Flur“. In Höhe des Tunnels wollte sie die Hohenseelbachstraße queren. Hierbei übersah sie eine vorfahrtberechtigte 23-Jährige, die gerade mit ihrem Renault aus dem Tunnel die Hohenseelbachstraße bergwärts unterwegs war. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Im weiteren Verlauf des Unfalls wurde der Renault gegen einen an einer Ampel stehenden Kleinlaster geschoben. Die beiden Fahrzeugführerinnen wurden bei dem Unfall verletzt und in Siegener Krankenhäuser eingeliefert. Die Beifahrerin der Unfallverursacherin sowie die Insassen des Kleinlasters blieben unverletzt. Die Feuerwehrkräfte sicherten die Unfallstelle ab und streuten auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel ab. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei und der Rettungsmaßnahmen war die Hohenseelbachstraße im Bereich des Tunnels voll gesperrt.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
  2 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen