Fit im Schutz vor Strahlen

25 Feuerwehrmänner absolvierten Lehrgang erfolgreich

sz Struthütten. Erfolgreich abgeschlossen wurde jetzt ein Strahlenschutz-Lehrgang der Feuerwehr beim Gerätehaus Struthütten. Vom 31. März bis 11. April waren die Grundlagen des Strahlenschutz-1-Lehrgangs in Theorie und Praxis durchgearbeitet worden. Lehrgangsleiter war Manfred Leicher, sein Vertreter Michael Beel. Zu Beginn der Ausbildungsmaßnahme erläuterte stellv. Kreisbrandmeister Bernd Schneider das Lernziel dieser Fortbildungsmaßnahme.

In der theoretischen Ausbildung ging es zunächst um die Bedeutung des Strahlenschutzes. Hier waren es die Anwendungsbereiche für radioaktive Stoffe, die Kennzeichnungsvorschriften für Lagerung und Transport. Bei den physikalischen Grundlagen ist festzuhalten, dass der Atomkern als Ursprung der Strahlung anzusehen ist. Wichtig sind auch Strahlungsarten, das Abstandsgesetz, Abschirmung der Strahlung sowie die Grundzüge der Strahlungsmessung. Die biologische Strahlenwirkung hatte in der Thematik zum Inhalt die Arten der Schädigung durch radioaktive Stoffe, die Dosisabhängigkeit der Schädigung sowie Erste Hilfe bei strahlungsgeschädigten Personen.

Sowohl im Unterricht als auch in der Praxis wurde mit den Strahlennachweisgeräten gearbeitet. Ganz schön anstrengend war dann das Üben mit der entsprechenden Schutzausrüstung, die ja bei einem Ernstfall unabdingbar ist, unter Berücksichtigung möglicher Kontamination, . Geübt wurde auch mit dem notwendigen Arbeitsgerät. Es beinhaltete u.a. das Legen der Absperrgrenze, Hilfsmittel zur Bergung eines Strahlers sowie Einschließen radioaktiver Stoffe. 25 Teilnehmer absolvierten den Lehrgang und bestanden die Prüfung, welche sich aus dem schriftlichen Leistungsnachweis und einer Einsatzübung zusammensetzte. Sie wurde abgenommen von Bernd Schneider, der den Wehrmännern insgesamt gute Kenntnisse bescheinigte.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen