Kontrollen auf Schulwegen
Gut doppelt so schnell als erlaubt unterwegs

sz Siegen/Neunkirchen. Der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein überwacht verstärkt die Geschwindigkeit an Schulwegen. So wurden dieser Tage u. a. die Schulwege in Weidenau (Stockweg), Geisweid (Ruhrststraße) und in Neunkirchen (Am Porzheim) kontrolliert.

In Neunkirchen war ein Pkw-Fahrer bei erlaubten 30 km/h mit 65 km/h unterwegs. Ihn erwarten voraussichtlich ein Bußgeld in Höhe von 160 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen