Jugendtreff kommt Umsetzung näher

Neunkirchener Verwaltungsspitze und Fraktionsvorsitzende informierten sich

Neunkirchen. Die Umgestaltung des Jugendtreffs Neunkirchen ist nun um einen weiteren Handlungsschritt seiner Realisierung näher gekommen. Davon konnten sich Bürgermeister Manfred Gillé, der 1. Beigeordnete Roland Butz und die Fraktionsvorsitzenden der im Rat vertretenen Parteien überzeugen, die einer Einladung des Gemeindejugendpflegers Ralf Schumann gefolgt waren.

Die Jugendlichen hatten in den vergangenen Wochen verschiedene Jugendfreizeiteinrichtungen im Kreisgebiet besichtigt und Ideen für die Umgestaltung ihres eigenen Jugendtreffs gesammelt. Zwischenzeitlich wurden die dabei gewonnenen Eindrücke auf Fotocollagen festgehalten. Ergebnis: „Einige gute und weniger gute Ideen, wie man es machen kann, bzw. nicht machen sollte”, so der Großteil der Jugendlichen.

Die Ergebnisse wurden jetzt allen Jugendlichen und den anwesenden Politikern vorgestellt. Um erste Prioritäten für die Raumgestaltung, die in den kommenden Wochen erfolgen wird, zu erhalten, erfolgte eine Abstimmung auf den vorgefertigten Fotocollagen. Diese werden nun ausgewertet und bieten dann die Grundlage für die Weiterarbeit in Kleingruppen, die sich mit der genauen Planung beschäftigen. „Dies soll so weit gehen, dass die Jugendlichen selbst bestimmen, wo welche Bodenbeläge, Farben und Einrichtungsgegenstände eingebaut werden sollen. Ein Gespräch zwischen den Jugendlichen und dem Bauamt der Gemeinde ist hierfür unerlässlich”, stellte Ralf Schumann heraus.

Um den Jugendlichen ein Bild von ihrem neuen Jugendtreff zu vermitteln, wurden die Planskizzen des Bauamts, die ebenfalls unter der Beteiligung der Jugendlichen entstanden waren, in einer Computeranimation dargestellt. Diese soll den Jugendlichen eine optimale Planung ermöglichen. „Vielleicht gelingt es auch über diese Methode, Jugendliche und Politiker miteinander ins Gespräch zu bringen. Dies ist ein weiteres Ziel des Projekts”, erklärte Sandra Thiemt, die im Rahmen des Partizipationsprojektes des Kreises Siegen-Wittgenstein intensiv mit der Jugendpflege zusammenarbeitet.

Alle anwesenden Politiker waren sich darin einig, dass der Weg, Jugendliche ihren Jugendtreff selbst planen zu lassen, der richtige ist. Aus diesem Grund befürworteten auch alle Anwesenden eine recht zügige Umsetzung, damit auch diejenigen, die an der Planung beteiligt waren, den Jugendtreff auch noch nutzen können.

blum

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen