Gemeinschaftliche Sekundarschule Burbach-Neunkirchen
Mensa wird zum neuen Schuljahr fertig

Der Mensa-Anbau misst 25 mal 8 Meter. Ende der Ferien soll er betriebsbereit sein.
  • Der Mensa-Anbau misst 25 mal 8 Meter. Ende der Ferien soll er betriebsbereit sein.
  • Foto: Tim Lehmann
  • hochgeladen von Tim Lehmann (Redakteur)

tile Neunkirchen. Der Erweiterungsbau der Mensa der Gemeinschaftlichen Sekundarschule Burbach-Neunkirchen am Fuße des Rassbergs liegt im Zeitplan. Jüngst informierte sich der Schulausschuss über den Status quo. Der Rohbau des 25 mal 8 Meter großen Anbaus ist fertig, die Fenster und Türen sind eingesetzt, die Decke ist hergerichtet. Bis zum Ende der Sommerferien sollen auch die Innenarbeiten abgeschlossen sein, stellt Schulamtsleiter Johannes Schneider die Inbetriebnahme pünktlich zum Schuljahr 2019/20 in Aussicht. Auch zusätzlich Schallschutzelemente für die Wände seien geplant. Er gehe davon aus, dass täglich ca. 200 Schüler in der Mensa essen werden. Derzeit sehe es gut aus, dass die kalkulierten Kosten von 350.000 Euro nicht überschritten würden.

Autor:

Tim Lehmann (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.