Tempo-30-Zone
Mit Vollgas durch die Einbahnstraße

sz Neunkirchen-Salchendorf. Das Tempo kontrollierte der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein am Mittwoch auf der Wildener Straße in Salchendorf. Von 582 gemessenen Fahrzeugen waren 183 in der Tempo-30-Zone zu flott unterwegs. Der „Spitzenreiter“ hatte 64 km/h auf dem Tacho.

Besonders auffällig war für die Beamten nicht die Höhe der überschrittenen Geschwindigkeit, sondern die Menge der Fahrzeugführer, die zu schnell unterwegs waren. „Normal“ ist eine Quote von 5 bis 8 Prozent. Am Mittwoch waren 30 Prozent der Fahrzeuge zu schnell. Dies hat nach Einschätzung der Kontrolleure weniger damit zu tun, dass geringerer Verkehr herrschte, sondern eher mit der Einstellung der Fahrer, dass in der dortigen Einbahnstraße eine 30er-Beschränkung unnötig sei. „Dies“, so die Polizei, „sehen die Anwohner allerdings ganz anders.“

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen