Unfall in Salchendorf
Pkw prallt in unbesetzten Schulbus

Der Pkw prallte in den Bus, der zuvor noch Schüler transportiert hatte.
4Bilder

kay Neunkirchen-Salchendorf.  Ein Unfall ereignete sich am Montagmorgen am Ortsausgang Neunkirchen-Salchendorf in Richtung Wilden: Auf der Wildener Straße prallte der Pkw eines 36-Jährigen in einen Kleinbus, der zuvor Schüler transportiert hatte. Warum das Auto in den Bus fuhr, ist noch unklar. Der Fahrer des Busses (58 Jahre) blieb unverletzt, die 64-jährige Beifahrerin wurde nach Polizeiangaben leicht verletzt und konnte nach der Behandlung durch den Rettungsdienst vor Ort "entlassen" werden. Auch der 36-Jährige blieb unverletzt, wegen eines positiven Alkohol-Atemtests musste er zur Blutprobe mit auf die Wache.

Scheiben zugefroren?

Nach Angaben des Busfahrers gegenüber der SZ sollen die Scheiben des Pkw zum Zeitpunkt der Kollision komplett zugefroren gewesen sein. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beträgt laut Polizei rund 18.000 Euro. Die Landstraße 722 war wegen des Unfalls und der Bergungsarbeiten für eine gute Stunde komplett gesperrt.

Autor:

Kay-Helge Hercher (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
2 Bilder

Neues Angebot auf 57immo.de
Jetzt Immobilie von Experten bewerten lassen

Gründe für eine Immobilienbewertung gibt es viele: Sie kann erforderlich sein für den Kauf oder Verkauf eines Hauses, beim Schließen eines Ehevertrages oder auch beim Verschenken des Eigentums an die Kinder. Allgemein gilt: Wer den Wert seiner Immobilie kennt, hat in vielen Situationen einen Vorteil. Mit der Immobilienbewertung der Vorländer Mediengruppe bekommen Haus- und Wohnungsbesitzer nun ein passendes Werkzeug zur schnellen und zuverlässigen Einschätzung des Wertniveaus an die Hand – und...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.