Premiere fürs E-Piano

Auch ein Blockflöten-Ensemble trug zum Gelingen des Neunkirchener Musikschulkonzerts bei. Foto: Musikschule
  • Auch ein Blockflöten-Ensemble trug zum Gelingen des Neunkirchener Musikschulkonzerts bei. Foto: Musikschule
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz Neunkirchen. Beim Betreten des Otto-Reiffenrath-Hauses in Neunkirchen wird der Besucher von einem Gewirr von Klängen überrascht. Aus allen Räumen und verfügbaren Winkeln dringen die unterschiedlichsten Töne an sein Ohr. Hier sind es Klavierklänge, von dort kommen Flötentöne, von oben Gitarrenklänge, und im Keller wird auf der Geige gespielt.

Die Musikschüler der Musikschule Neunkirchen bereiten sich auf ihr jährlich stattfindendes Schülerkonzert vor, und jeder will kurz vor Beginn noch einmal sein Stück proben. Das ergibt vorab ein wunderbares Mischkonzert!

Zu Beginn der Schülervorträge im Konzertsaal begrüßte jetzt der Vorsitzende und Leiter der Musikschule, Horst Linkemann, die jungen Musikanten und die anwesenden Gäste. In einem kurzen Rückblick verwies er auf die Anfänge der Musikschule Neunkirchen und gab bekannt, dass die nun in ihr 20. Unterrichtsjahr gehen werde. In den 20 Jahren sei die Gemeinde Neunkirchen stets ein verlässlicher Partner und Unterstützer der Einrichtung gewesen – ins Leben gerufen vom damaligen Gemeindedirektors Helmut Sartor und mehrerer an Musik interessierten Eltern. Mit im Boot war von Anfang an auch die Sparkasse Burbach-Neunkirchen, die die Musikschule personell und materiell unterstützt.

Solches zeigte sich auch zu Beginn des Schülerkonzertes. Horst Linkemann begrüßte Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Franz, der zur Erleichterung der Unterrichtsarbeit ein E-Piano überreichte, auf dem Janik Sander mit dem Titel „On The Wings Of Love“ seinen Konzertbeitrag leistete. Es folgten die Kinder der musikalischen Früherziehung mit der Geschichte vom kleinen Pandabären, bevor Leonie Stücher einen Tanzsatz auf der Geige spielte. Danach bewiesen Priscilla Fakner und Nikolai Capito auf dem Klavier, welchen Fortschritt sie gemacht haben.

Jan Christian Juhnke brachte sein Keyboard mit dem Bon-Jovi-Titel „It’s My Life“ so richtig zur Geltung. Melissa Üzüm zeigte als Solistin und im Zusammenspiel mit Lukas Fakner, dass die Gitarre ihr Instrument ist. Große künstlerische Reife bewies Mattea Sander mit ihrem Vortrag der Sonate C-Dur von J. B. Loeillet, bei der sie von Eva Rotter auf dem Klavier begleitet wurde. Das Blockflöten-Ensemble Jonathan Steup, Malte Brockmeyer, Rebekka Plasger, Sissy Heide-Weber, Magdalena Schmidt und Mattea Sander begeisterte mit einem Choral und einem mehrstimmigen Kanon das Publikum.Lavinia Vetter setzte das Konzert mit einem Sonatinensatz von C. Gurlitt gekonnt fort, bevor Elisabeth Kläs auf der Querflöte gemeinsam mit dem Gitarristen Lukas Fakner südamerikanische Musik beeindruckend und stimmungsvoll vortrug. Den Abschluss bildeten die Klavierschüler Malte Brockmeier, Jonas Boller, Denis Bajrami und Viktoria Litau, von denen Viktoria Litau mit Variationen über ein Thema von Paganini von I. Berkowitsch den wohl mit Abstand beeindruckendsten Beitrag des Schülerkonzertes lieferte.Ein rundum gelungenes Konzert fand damit seinen krönenden Abschluss.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.