Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten

sz Wiederstein. Ein Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten ereignete sich am Sonntagnachmittag in Wiederstein. Auf der Frankfurter Straße geriet ein 60-Jähriger Skoda-Fahrer vermutlich aufgrund eines internistischen Notfalls auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er zunächst seitlich mit dem Chevrolet einer 70-Jährigen und danach frontal mit einem Seat eines 43-Jährigen.

Der 60-Jährige war nicht ansprechbar und musste aus seinem Wagen geborgen werden. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Die beiden anderen Beteiligten blieben laut Polizei unverletzt.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 15 000 Euro. Der Skoda und der Seat mussten abgeschleppt werden.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen