Baustelle "Wildener Straße" im Zeitplan
Vollsperrung und Fertigstellung in Sommerferien

Im ersten Bauabschnitt saniert die Gemeinde Neunkirchen ihre Kanalleitungen. Deck- und Binderschicht erneuert Straßen NRW innerhalb der Sommerferien.
  • Im ersten Bauabschnitt saniert die Gemeinde Neunkirchen ihre Kanalleitungen. Deck- und Binderschicht erneuert Straßen NRW innerhalb der Sommerferien.
  • Foto: Tim Lehmann
  • hochgeladen von Tim Lehmann (Redakteur)

tile Neunkirchen. Die Baumaßnahmen an der Wildener Straße (L722) in Neunkirchen-Salchendorf liegen laut Straßen NRW im Plan. Der erste der beiden Bauabschnitte (Kanalbau, erste Tragschicht), für den dessen Ausführung die Gemeinde Neunkirchen verantwortlich zeichnet, soll im Juni abgeschlossen werden. Die öffentliche Ausschreibung des zweiten Bauabschnitts (Binder- und Deckschicht) lancierte der Landesbetrieb gemeinsam mit der Siegener Kreisbahn zur Einrichtung der gemeinsamen Baustelle am Donnerstag. Im Zuge der Straßensanierung erneuert die Kreisbahn ihre Querung der Wildener Straße circa 60 Meter vor der Einmündung Rensdorfer Straße (aus Richtung Wilden). Die Ausschreibung der eigentlichen Leistungen der Kreisbahn-Arbeiten soll in zwei Wochen veröffentlicht werden. Geplant ist, beide Maßnahmen in zwei bis drei Wochen innerhalb der Sommerferien unter Vollsperrung durchzuführen, so Straßen-NRW-Sprecher Karl Josef Fischer auf SZ-Anfrage. Demnach soll die Sanierung des rund 800 Meter langen Straßenabschnitts spätestens zum 12. August abgeschlossen sein. In den vergangenen Monaten war auch stets das Zieldatum „Mitte des Jahres“ genannt worden.

Autor:

Tim Lehmann (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen