Brückenarbeiten
Vordere Hohenseelbachstraße gesperrt

Im Rahmen der Brückeninstandsetzungen werden unter anderem die Kappen einschließlich Geländer abgebrochen und neu hergestellt.
3Bilder
  • Im Rahmen der Brückeninstandsetzungen werden unter anderem die Kappen einschließlich Geländer abgebrochen und neu hergestellt.
  • Foto: Tim Lehmann
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

sz Neunkirchen/Altenseelbach. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen in Netphen hat diese Woche im Bereich der Hohenseelbachstraße, zwischen Kölner Straße und „Am Flur“ in Neunkirchen bzw. Altenseelbach, mit der Instandsetzung von drei Brückenbauwerken begonnen. Im Rahmen der Brückeninstandsetzungen werden die Kappen einschließlich Geländer abgebrochen und neu hergestellt. Des Weiteren werden der Asphalt und die Abdichtung auf den Brücken aufgenommen und ebenfalls erneuert.

Verkehrssicherheit wäre nicht mehr gegeben

Ohne diese Arbeiten wäre die Verkehrssicherheit im Bereich der K 24 wegen der aufgetretenen Schäden an den Brücken und der Straße auf Dauer nicht mehr gegeben. Aufgrund der Arbeitssicherheit und zeitlichen Begrenzung sind die Arbeiten nur unter einer Vollsperrung der K 24 im oben genannten Bereich durchführbar.

Umleitung über den Altenseelbacher Weg

Es wurde eine Umleitungsstrecke über die K 23 (Altenseelbacher Weg) eingerichtet. Anlieger zwischen Kölner Straße und „Am Flur“ können ihre Häuser über die Mühlenbergstraße anfahren. Die Vollsperrung endet laut Pressemitteilung des Landesbetriebs am 27. August. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf ca. 400 000 Euro, teilt Straßen NRW zudem mit.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen